Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1737/38)

4tS tzvz) 
NeneThor: ZwehHettnRa'hrevsnWevderg HellmollundSchirmer, zwey 
/ 5ru6io5i Hrlljng von Hanover, nnd Thom von Gieffen, log. in- StoàhokNtz 
Kauff LatteSchraderund Erhard selbstr.vov Ssttingrn,p A 
E NT E ih fretta von Fritzlar. 
Màr-Thor: Spitzm-Hàndler Guntel auS Sachsm,sog. im Hà 
vìcnstàdrer-Lhor rHerr Oder<Gommercien-Raht von.Weymar von Meng- 
rmghausen, log.im Stern. 
Zwey StmJioii KrauseundZritsch seibst a. von Gsttigen, ioss. im Schwartzen- 
Adler. Hrrr Mund-Dchenck Buchwalot von Hanau, p A 
Vili. Gebohme m Lasse!/ vom8.blsdm r4.Sept. 
Itt der Zreyheiter-Gemernder 1J 1.] Johann Conrad, des Dchneiders, 
Meister AugustuS SàDrS, Sshnleitt. 
2.^ Ludwig, des Portenrs, Otto Wilcke n, GSHnlà ' ' . - 
z.^ Magdalena, desPorreurr, Johann Christian DuMN, ^schtrrlà 
4.H Johann Friederich, des Toback-SpinnerS, Johann Henrich DingelS, 
Sohnlein. 
In'jder Altstàdter- Gememde: Johannes , deS BrauerS, Warne ck, 
Sshnlem. ' 
2^ Anna Magdaiena, des BuchsenmachrrS , Meisteo Moritz., iT§ch- 
ì!<in. 
In der6uarmsons-Gemeinde: 1.] Johannes, Hurn Joh. TtMStzgchS, 
Hautdorst bey der Sarà, Sdhnlrin-. 
2.^ Elisabetha» eitt uneheltchS Kind. , 
In der Ober-Nevstàdter-Tel»Lschem(8'emeinde: Martha Catharina,ches 
BieickerS, Christoph DMA, rschtrrlein. 
Itt der Ober-NeustLdter-Zrantz^sischen-Gememde!: ^ar«»deSS/f 
staminmacherS, )ean Picai^L, Tdchterlein^ 
2 ,] Guillaume ,, des Beckers , Paul Gallignon ». Sèhnlein. 
IX, Gestorbenem Lasse!/ vom L bis dmi4.Sept. 
Inder Zreyherteri Gememde l.n Johann Caspar, des Cramers, Joh» 
Anlhon Hopffen, Sdhnlà 
L.^j Anna Christina , des Gomnbmlvvr Erhebers, ^utberlets, ^schterkein. 
z.) Anna, desZiegen-Hirten, Leonhard JàdL^ She-FraN, alt 68-Jahr«. 
4.1 Johann Ernst, veSFenstermacherS, Johann Henrich Q^M, Sdhnl. 
* x.lAnM
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.