Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1737/38)

ê (rz) 8G- 
HmPostmeister Victor von Wolffhagen, kog.bev der Wittib Hugo! 
NeuMdtcr-Lhor . Volomair Herr von Fereback von Würtenbergischen, xs. 
Herr von Geylo von Roßdorff, log.m Schwartzen Adler. 
Ein Commando vonIhro D«rchl.printz Maximilians Regiment , mit 
einem Arrestanten. 
Den I l.wembcrger-Thsr : Herr Grhrimbde Rath von Rau / logendes Herr 
Hoff,MarschallS Haus. .. 
Herr Geheimbder Rath von Einsiedel vonMarbmg,HttrTammttJunckervoN 
Lindenbaum , log.dey Herr Jägermeister von Einsiedel« 
Herr Capitato i>on Urff, log.im Haynerhause. 
Ein Commando Land-Milice mit 4. Arrestanten, 
Möller-Thor : Herr Capstain Aschermann von Geismar,5og.in der Sonne. 
Neustädter-Thor ; Herr Major von Einsiedel vom Leib Regiment zu Pferd s 
lvg.in Schwartzen Adler. 
Herr General-Major von Schwan und Herr Ober - Land Hauptmann von 
Münchhausen, log.dey Herr Burghardt. 
Den ir. Möller-Thor : Ost-Indien Fahrer Hering von Amsterdam, p.d. 
kKttKädter-Thor : Jhro Durch!. dtt Printz von Gotha Obristl. hey hiesigM 
Regiment Lardes. 
Hiesiger Herr Lieutenant von Wilmossky. 
X. copuline ln Lasse!/ vom 6 blö den i r.Januar. 
Inde^Alrstädter-Gememde: 1.7 Mstr.NicolauS Friederich 
knopff-Gieser, mit Clara Elisabeth RichKrim 
Inder Unter-Vleustädrer-Gemeinde: i.j Ludwig HMmg, Schreiners- 
Gesell, mit Maria Hüterin . 
In der Ober-rTleuffädtev-Teutschen-Gemeinde: ij Johann Henrich 
Kropff , Fuhrmann, mit Anna Maria Weberi n. 
XI. Gebohrne in Lasse!/ vom 6 .brs den iL.Jüttuar. 
In der Hoff. Gemeinde: i«D Johann Conrad, Herr HaMMS, Schreiber 
im Romgl.ZArstl MarftaUe, Söhnlein. 
Johann Henrich, Johann Henrich SààS, Kutscher, bey Ihr- 
Durch! pritttz Georgen, Töchterlein. 
3n der Fre^heiter-Gememde : 1*] Anna Catharina,dtS Schumachers,Mstk»' 
Daniel Unhold, Töchterlein. 
2.7 Anna GttMrth, ein unehlich Kindt: 
*.] Mcslaus, des Wagners, Mstr.Otro HeMigS, Söhnlein. 
Inder Msirdtcr-Gcmeinde : i.] Johann Reinhard,deskcru^uenmachers/- 
Herr Carl Uà, Söhnirin. 
' ì ^ J: Al
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.