Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1737/38)

4« (i**) sa- 
anbttabmet stehet, als wird lolcheS denen Lredieoribu. des besagten LartmanS 
hiermit dekandt gemacht,daß.ste in obig:» termino vorm ñrep-Herrllchen Rieb« 
efeliichen Gericht zu Milsungen erscheinen, ihre foiderung Hguidii en .oder dasi 
sie damit xr-cluöirer werden,giwäitiget seyn sollen. 
r.) cr-äi-°rumJostLndenunddissenFrauauchderenSohnHanS 
ZostEnden zu Salden AmbtsGredenstcin st-h-r Terminus ad IkmidandumEdic' 1 
au, Mittwochen den ».Map schirr kunffiig, weshalb,« b.e Endische crc- 
^»aufLon,gI.Lursir.Ambt.Skubc;uGrcbenstc,»sichj.,hörig am , 
II» Sachen /so in und um Lasse! ;u verkauffen seyn, ä 
i.) Die Appoltische Behausung en der Müller-Gasse ist zu verpuffe». Wer daraus 1 
bieten will, kan sich den ,.Ma>. aufdem Rath-Haus melden. " ? 
*.) Es soll ein wohlgebaute« neues Wohnhaus von 70. schuhen Lana nnd ad 
Breit,nebsteinem daran unö 6atbint(igtligenm Baum-Garten ein viertel A- 
ck-rundrRu'hengrosm W-stuffl-nÄmdksZl-r-nberg an der Holländischen 
und Arolser fahrenden Post-straffe,ohnweit dem dasigen Posthause aeleaen w, 1- i 
ch-s st»s°nd-k,ich vor einen Fabricante,, schicket, 
ren ex officio verkauffl werden. Wer nun solches zu kauffenlust hat, kan nach 
eingenommenen Augenschein sich zu Zierenberg vorm Ambt in Termino Dti ao 
Mav melden, und sein gebort thun. Zierenberg, den *6.Martii 17,7 
;.) In der Obersten-Endten-Taffe ist ein wohl gelegene« Haus, so sich vor «mn 
Cramer oder Bürgersmann schicket, zu verkauffen. Der Verleger, gibt nähere 
Nachricht. 
4.) Christoph Polt« Wittib will ihre Haus in der Alten Neustadt gegen den, 
Währen Haus über gelegen verkauffen. Werdarzu lusthat, kan sichbev d?- 
nen Erbm melden. ' ^ v vv 
f.) Jhro Durch,, di- Printzessin von Philipsthal will ihr« Haus'auff der Kran. 
melden " Öil«am, verkauffen. We I darzu lust hat, ka» sich daselbst 
. I». Sachen / so in und um Lasse! ;u vermeehten seyn. 
i.) In der Obersten-Endten-Gaffe in Herr Dam« Haus ist im zweyten Stock, 
tverck em l-vAimenr mrt Meubles^u beziehen. 
IV. Persohneu / so drensse suchen. 
*.) Ein junger Mensch suchet dienste als Laquay, welcher in Pemqucn accommo- 
diren und rasiren, wie auch in Rechnen und Schreiben erfahren ist. Bevm 
Verleger ist nähere Nachricht zu habe». w " 1 ° ,!?m 
r.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.