Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1735/36)

«08 ( 67 ) SU* 
r.) Auffder Ober * Neustadt in der Wittib Cuyon Haus vor der Esplanade das 
mittelste Stockwerck. 
z.) Die Wickische Erben ihren Garten vor der Alten-Neustadt zwischen Hanß 
Henrich Speck und Herr Rößler gelegen. 
Ill.persohnen/ so bediente verlangen. 
r.) ESverlanget ein vornehmer Herr alhier auff kunfftige Ostern einen Laquay, 
welcher ein Schneider ist, gut ausstehet, und von guten Leuten hier aus dem Lan, 
de seyn muß. Desgleichen. 
2.) Ern anderer Cavalier auff dem Land um selbe zeit einen la«juayen auff ebensselbige 
Condition , der zugleich auch im Rechen und Schreiben', Haare accvmmoch'rea 
und K^ren erfahren ist. ^ Der Verleger gibt nähere y^richt. 
r.) Es wird den Hern Liebhaber bekandt gemacht, daß das zweyte stück deSwah- 
renburgii Curieuses Welt und Staats Cabinet heraus gegeben , welches ru 
Schmalkalden gedruckt, und alhier inCaffel bey Herr Biedenkc>pp Buch 
binder Wohnhafft auffdem Graben zu bekommen ist, dasstück r.Ggr. 
2.) Dem kublicobimt zur jNachriche, daß die von der Stadt-Geismar lan' 
der Lempe gelegene und von dem Papiermacher Wilhelm Schürmann bis- 
hero besessene Papiermühle, sambt darzu gehörigen Garten und Länderey- 
wegen vorseyender periditirung der darauf successive sich fast überhäufftm 
Schulden, öffentlich von ÄmdtS und Gerichts wegen zu feilen karlff loß geschla 
gen werden muß, dahero auch Terminus licitationis stuf den is.May h. a, 
præstgirt worden. Wer nun sothanen Kauffzu bestehen Vorhabens, hat 
sich beym 'lmbt und Stadt-Gericht daftlbstenzu melden. 
Z.) Jacob Heydloff zu Ober-Vorschütz AmbtS GudenSberg hat seine Güter ver, 
kauffet, wer daran was zu fodern hat, kan sich binnen S.Wochrn beym Ambt 
daselbst melden. WidrigenS falS die kauff-Gelder unter die sich gemeldete Cre 
ditores ausgezahlt werden sollen. 
4.) Es Dienet dem Publico zu fernerweitigen Nachricht, daß man in der Frey, 
herr'ichen Ketzerischen Auction heute mit verkauffung der Bücher fortfahren, 
künfftlgen Mittwoch aber als den 29.kujus des Nachmittags gegen r.Uhr mit 
Loßjchlagung deS Gewehrs den Anfang machen wird. 
5«) Bey dem Kauffmann Herr îrlmat sind folgende Weine zu bekommen. 
Langedoc die bouteille 2r.'M.4.hlk. 
Eremitage, i+Wfc 
IV. Notification von allerhand Sachen. 
Canariseak. 
Persemin, 
Seris Seck, 
Z » 
rv.2llb.«Hlr, 
blust-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.