Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1735/36)

4 « (;r,) M- 
fen, worauffallbmits 45v.Rth!r.gebotten worden. Wer ein mehres zu geben 
gesonnen/wolle sich daselbst beider Wittib melden. 
H. Sachen / so ausserhalb Lasse! zu verpachten seyn. 
r.) Es wird hiermit bekandt gemacht, daß nechst instehenden Petri Tag, nach 
ijiccifieirre Hrrrschafftliche Äorwercke und^ Meyereyen im Pfacht vacanr srynd, 
undzwar: 
Cragenhoff, im Ambt Cassel, an der Fulda neben dem dorffe Dimmershau, 
sen gelegen. 
Grebenstein, in der Stadt und deren Feldmarckgelegen. 
\ Gieffelwerder,AmbtS Sababurg an der Werfer gelegen. 
Odinghausen, im Ambt Zierenberg bey Ober,Elsungen gelegen. 
Gudensderg, in der Stadt und dessen Feldmarck. 
Grifft«, AmbtS Gudensderg an der Edder neben Breydenau gelegen. 
Otterau, in der Graffschafft Ziegenhayn, und Ambt Neukirchrn. 
Schwanhoff, bey Marburg. 
Frohnhausen, im Ambt Marburg, 
Herschfeld, in deren Feldmarck. 
Eichhoff, AmbtS Herschfeld. 
- IL-Ag. ^ inFürstenthumb Httschfeldt. 
Blanckenheim, an der Fulda unterhalb Herschfeldt. 
^ Friedewaldt. 
^ ^Wolffsberg.^ j lm Ambt Herrenbreitungen, sodan 
Weideborn, im Ambt Schmalkalden gelegen, nebst der Viehhude im Cantz- 
»ars Grund genandt. 
Gellingen und 
Hache!dich,.in Thüringen bey Schwartzburg Sondershausen gelegen. 
Rückeroda, ohnweit Witzenhausen oberhalb dem Dorffe Hundelshausen 
gelegen. 
Weilen nun theils von sothanen Vorwercken anjetzo gemessen werden, und die 
^eciLcarione^ von denen Landmessern noch nicht alle einkommen, auch die 
darauffzu verfertigendeAnfchlage noch nicht zu stande gebracht werden kön 
nen ; So soll mit nächsten so wohl eine drstcindliche Nachricht gegeben wer 
den , worin eines jeden Vorwercks xerrinensBtücke bestehen, als auch wel 
cher Tag zur Verpachtung bey Ronrgl. Renth-LammerprL6ßirr oder 
angesetzet worden. ^ iii.Sa-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.