Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1735/36)

t 
, E (rrc>) 
itt ^oncurs-BachrndeS GlaffrrS Tafpar GrimS zu Seligenthal am* Termino 
liquedationis auff dm 18 Kuju§ offlrkc worden. 
ll. Sachen / so in mb um Lasse! zu Verkauften jeyu. 
r.) Cs wollen die Brandauifthe Erben ihre in hiesiger Unter-Neustadt in der 
Mühlm-Gaffe zwischen dem Wißgerbrr Mstr. PatraS, und dem Schneider 
Mstr. Ritmeyer gelegenes vorder-und hinter - Haus, nebst, einem Garten vor 
der Neustadt an dem Hohlen-Wege unddem Grauer, Elias Vogel gelegen 
verkauften. Wer eines oder das ander kauffenwilkan sich bey dem Notario 
Herr Schellhasen, angeben. 
r.) Das Gasthaus zum Wildemann genant so! verkaufft werden, und ftynd be 
reits i gOQ.Rthlr.darauffgebotten worden. Item 
z.) Die Höfische Behausung beym Todten-Thor, und deren Garten an des Bur- 
gemeister SbingerS Hern Erben, und der Justensschen Wittib gekegen. Wer zu 
beyden lust hat kan sich bey hiesigem Stadt-Gericht angeben. 
4*) Der Herr Ober-Förster Gran, und desen Ehefrau zu Klrchdittmog wollen ih 
ren Garten vorm Anaberger Thor unter dem TchefterHoff zwischen dem Kir 
chen Senior» Herr Krug und dem Schreiner Mstr.Adam gelegen verkauftem 
M. Sachen / ft> ausserhalb Lasset zu verkauffen seyn. 
In deme auffden rrtenJunmS zu Mühlenwerth angesetzt gewesenen llararlon^ 
rermincxseynd auff nachfolgende zu forhanen Herrschafftlichen Freyen Gurh 
gehörige xerrmemL stücke gebotten worden,und zwar r 
s.) Auff die vasige Mahl-Mühle mit einem Gang, wobey eine, hinkängliche 
Hoffreide und Stallung nebst fund ein halben Acker ».Ruthen Wesen, 
2.j und istheilAckerf.RuthenGarten, und r.r -.und iseheil Acker Ru 
then Landt an dieser slWhle gelegen. - - - i 4 oo.Rrhlr. 
r.) Auff den so genanten Hertingshauftr halben zehenden^ an welchem die 
Kannengieftrische Erbendie übrige helffte haben. - - iOso.Rthlr. 
z.) Vor jeden im Broffenritter Felde gelegenen Acker,welche zusammen L^;.und 
iSrheil Acker.ausmachen 4o.Rthlr. - * el67.Rrh!r. is.AlbuS. 
4. ) V " die im Mühlen Felde gelegene i9. rr.und lörhril Acker »zv. Rthlr. 
fdr.Rkhlr. iS.AlbuS. 
5. ) Vor4r.l.undrötheilAckeröiRuthenamBaunSbergrgelegenesLandta.iO. 
Rthlr. ------ 4;5.Rthlr.2».AlbuS. 
L.) Vor 7.und ein halbm Acker 16. Ruthen Land der Ludege Acker am Heim 
bach die Liste! Acker und Stlimpffgenant«so.Rlhlr. Z7f Rthk. 
7. ) Vor 4.Ackrr z.Ruthen Wiesen, die HeimbachSWiestgenant» 7f.Rthl. 
rvc*Rthl. > c ' 
8. ) Vor ;;.Acker umb den HoffqelegemnGarten und WstsenexcluLve der so 
genanttnTMttlwieses4o.Rchl« ? - - izrv.Rthlr. 
9.) Vor
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.