Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

•«8 (9?) m- 
$,] Bruni Consilia feudal, in Folio Francof. i f 7f.' 
4,] Besoldidelibata juris, in <j.to. Tub.i 675» 
f.] Seldcnusde jurenatur, & gent. in 4to Argent, 1676, 
6. ] Spencrs feil fcfK* jus Publicum Tom. 1 8 c 11., in 4M. Fralicofurti 172^ 
7. ] informacio juris 8 c facti Die 0tt^ifc^6 Succession betreff, in 4to. 
$] Oefensions-Schrifft !N Bachen des Bischoffs zu Halberstadt, contra 
Burg M'istcr und Naht dasklbsten, in 4to. 
9. ] Dilsertationes nova: elegantissim:e juridica:, Tom.1.11.& 111. in 410. 
10. ] Von Rohr Einleitung zur Staats-Klugheit, in 8vo. Leipzig 1718. 
Item, zum Bürgerlichem Recht, m$v©, Nürnberg 1721. 
9tem, Anweisung zum deremoniel grosser Herren, in 8vo. Berliner«). 
I r.] Lcs Lois civiles dans Ieur ordre naturel, ingvo. Paris 1691.Tom. 111» 
11. ] kdossimanni auserlesene Artzeneym, ingvo. Franckfurt 1707. 
12. ] be Contedu Tonneau,conteHant toutce,c|ue lesarts& les fciences out 
de plus sublime parDr, Swift alaHa/e ^ii’Tom.l &U*ingTO # 
Werzu denen obbesagten Büchern Belieben hat,kan sich allda Melden. 
14.) Es hat Herr Cuhmiann, welcher jetzo in des Kaussmanns Herr Fischers 
Behausung hinterm Raht-Hauö wohnet, künfftige Ostern aber, in dieCa- 
stinals-Gasse indes Marckt,Meisters Herr Mantels Haus ziehet, ein Cla- 
vicimbel,fo noch in vollkommenem Stande , angestrichen,und mit einem Fuß 
versehen,wie auch folgende Nägel in Commission $u verkauffen : 750. doppelte 
Thieien-Nägel für 1. Rthlr. 950. gantze vito, süri.Rthlr. 1250.halbe 
viccr, für l.'Rthlr. I O0. gantze Schiffer-Nägel, für 16.Albus, ico.hal- 
be viro, für ro. Albus 8 hlr. 102 kleine viro, für 9. Albus. ies. gantze 
Trappen Nägel, für 16. Albus. ioo. halbe Dir«, für io. Albus. 1000. 
ordinaire Schiffer und Schön,Nägeln, fürio.AlbuS 8. hlr. 700. gantze 
Band,Nägeln, süri.Rthlr. 900. halbe Dito, süri.Rthlr. 
VI. ?MrendeFuhr-Leute/vom 16. dis den 20. tJJavtii. 
Den 16. N. Zintramb vom Hartzt nach Franckfurt mit 4. Wagen, retour, 
in 14 Tagen. 
M. Greinec von Nürnberg nach Amsterdam mit 6. Karn , ret.ins.Wochm. 
Den i2. Chr. Maxen von Franckfurt nach Woiffenbüttel mitr.Wagen, re 
tour, in 14. Tagen 
And. Kehl von Amsterdam nach Nürnberg mit 7. Karn, r«. in f. Wochen.' 
Den. 8.Juc.Schäftr von Franckfurt nach Hannover mit x.Karn,ret in i4.Tagen. 
Den i <*. C. Schmit von Hamburg nach Franckfurt mit n. Karn, rer in i4.Tagen. 
Ernst. Bückc von Franckfurt nach Hildesheim mit 4.Wagen, rer.in i4.Tagen. 
Den ro.Iac.Jllingvon Totha nach Amsterdam mit z.Kam, r«. in f.Wochen. 
M ; VI!.Zremb-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.