Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

•88 (272) M- 
3rt der Ober-Nerrstädter Teutschen Gemeinde: Anna Dorotheas 
des CstaminmacherS, Cari tà, 'Lüchterlein. 
x] Johannes, drö Estaminmachers, Johann Bernhard KochS , Dohn- 
lein. 
X. Gestorbene in Lasse!/ vorn 15. bis den 
re. Augusti. > 
In der Freyheiter Gemeinde: Elisabeth« Külmen M, Wittib, alt 6;. 
*^nder 6urnü5on8-Gemeinde î i.] Carl Ästiihelm, des Invaliden , ^oh» 
Caspar WaMMs, Sohn. ä,, .. 
: 2.U Johannes, des Invaliden , Zoh. Hermann HarttS, Dohnleln. -, 
XI. Fleisch-Laxa. 
, i6 hlr. 
- ,8. dlr. 
# i6.hlx. 
Rind-Fleisch, das beste i. Pfund i? hlr. Hamel-Flrisch, # 
Stier-Fleisch, - - iS.hir. Kalb-Fleisch, - 
Kuh-Fleisch, . V - ^.hir. Gelünge, , - 
^-chivîînt Fettsch, * * 
Dienstag wird das beste Hammel-Fleisch 14. Heller und das schlechte 
,r. Heller kosten. 
X!I. Fkucht^Taxa. 
Korn, das Viertel L 2.Rthlr.i6.Albus. 
LVeitzen, - z.Rthlr. i6.Albus. 
berste, * * i.Rthl. rF.AlbuS. 
Hasser 
i.Rthlr. 
Die Metze Hasser in den Mirths,Hau 
sern ist raxirc r Z.AldUö. 6«hlk. 
xi». BroîwundWecke-Taxa. 
Brod, ».Pfund ir. Loch süri.Albu«. ! wecke, ly.Loihfür 
4-Heller. 
XIV. Unglücks-ZñIIe. 
» i Uder Fambach in der Vogtey Herrinbreitungen ist den yten Augelli des 
' Wirth AümpeiS Sühnlein au« Fambachvon drey und «in halbZahren, 
auff einem Holtz-Wagen zwischen zwey Wellen Reysig sitzend im Fahren u» 
ber dm Wagen gistürtzet, und da solche« mit dem Kopffzwischen das Sead 
' und Leiste gefallen, so wurde da« cranium zerquetschet, wovon da« Kind so 
bald verstorben. 
CASSEL, gedruckt und zu finden de- den Hampischen Erden.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.