Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

-HA (IÖO) &*■ 
allergnädigst verwilligten Jahr-Märckte auff der' hiesigen Frantzösische Ober- 
Neustadt , Ihro Majestät Unsir Lllergnädigster Römg, Landes- 
Aürst und Herr, das nächst bevorstehende Jahr-Marckt, als den 6ten Aprilis, 
übermahlen von allen sonst gewöhnlich zu entrichtenden \ Onenbus befreyet, und 
sollenn dabeneben diejenige Kauff-Handels- und HandwerckS-Leute, welche.dem 
selben beywohnen werden,alle mögliche Hülffe zugemessen haben, 
r) Es macht der Cornbergische Cucatör bonomm unD Advocatusordi», Herr 
Wolffart dem Pubiico hierdurch bekandt., daß eS bey dem zum öffentlichen 
Verkaufs derer jüngsthin in der Zeitung gemeldeten Pretiosomm Mittwochen 
den Ziten hujus anberahmten Termino sein Verbleiben habt,und werden dem 
nach die Herrn Liebhabers ersuchet,sich auff hiesigen Neuem Bau des Morgens 
Vor-Mittagum y.Nach-Mittags aber um r. Uhr,daselbsten einzufinden. ES 
können besagte Preriofa auff obbrsagten Neuen-Bau Montags und Dienstag 
von;, bist. Uhren besehen werden, und müssen bey denVerkauffdie Sachen 
sogleich in conrinenri bezahlt werden. 
z.) Den sten Äprill wird Herr Cramer Buch-Händler allhier, eine Auction 
von allerhand gebundenen Bücher halten, davon der Catalogus bey ihm zu 
bekommen. 
4) Bey der Frau Monstern in des.Herrn Holtzschu Neben-Hausin der Mit- 
tek-Gaffe, ftynd zu bekommen: Frischer Thee, das Pfund 3 L.Rthlr.auch 2. 
Gulden. Lbocviar, das Pfund L Ethik. Senfft,das Pfundes.Al 
bus 4. hlr. 
5.) Jemand hat 6.neu ausgestopffte Tafel,Dtüle und einArmsiuhl, wie auch 2. 
Sessel um einen billigen Preiß zu verlassen. 
6) Es wird gesucht ein leichtes .Bagage Wägelchen oder Caleche. Wer solches 
' zu verlassen, beliebe es dem Verleger zu melden. 
7) Den !7.^arcü,als am ersten Marckt-Tage, ist ein Stück Kattun gefunden 
worden; Wer solches verlohren , wolle sich beym Verleger angeben. 
VI. ?Mrende♦ Leute / vom 20. bis den * 4 * Mer?. 
Den ro Christ.Kieffer^von Arnstadt nach Münster mit i.Karn,rec.ini4.Tagen. 
Den ar.Fried.Klaus auS Thüringen nach Holland mit4. Kam,rer.jn s.W'chM. 
Den 12. H.W.Iimmermannvon Holland nach Nürnberg mit y.Karn, rerour. 
in 6 Wochen. frec.m;. Woche«. 
Den 2;.Paul Epprn von Franckfurt nach Hamburg mit 2.Wagen und 2. Karn, 
^N.Gücken von HildeSheim-nachlFranckfurt mit 2.Wagen,recour.in i4.Tagen. 
Den 24. Hans Kleiner von Franckfurt nach Halberstadt mit 4. Karn, rerour. 
inWochen. 
Daltin Sippe! von Hamburg nach Franckfurt mit r.Kam,rer.in r4.TagM. 
S.H.Mackmsm vom Hartzdnqch Franckfurt mit L.Karn, rero»r.in r4.Tagen.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.