Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

•asCisOia* 
eine Stube, woran r.Cammern, nebst einem Boden und Pferde-Stall für 
4.biSs.Pferde; 
6. ) Auff der Ober-Neustadt rn des Schneiders Meister Henckels Behausung, 
ist in der untersten und mittelsten frage, eine Stube zu vrrmiehten. 
Desgleichen. 
7. ) Daselbst in einem Hause ein halbe krage, sambt Boden und Keller. Noch 
8. ) Daselbst gegen der Eiplanade über eine gantze frag
    

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.