Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

480 *4 ) £4* 
X. Gebohme m Cassel / vom rr. bis den 28 . November. 
In der Freyheiter- Gemeinde : 1,] Anna Maria, des Kochs, Philipp 
Peter 9 u 4 »i* Töchterlein. (Töchterlein. 
2.] Anna Elisabeth«, deS Sattlers, Meister Johann George Hàiyg 
Anna Gerthrud, des Tag-Löhners, Balthasar SchalckS,Töchterein. 
Inder Altstädeer-Gemcinde: Maria Dorothea, Herr Johannes SMst* 
der, Inorarli pubi, Töchlerltin. 
In der Untere llTleustädter Gemeinde : I.n Sophia Dorothea, drs Lein- 
Webers , Meister Johann Henrich Lcahwer,Töchter!rin. 
2] Joh. Christoph, tos Porteur Müllers Söhnlein. 
In der CuLrnilE-Genrernde; Catharina Elisabeth« , ein unehelich Kind. 
XI. Gestorbene in Cassel / vom ir. bis den 18 November. 
In der Hoss-Gemeinde : Johann Wilhelm, Herr Johann Wilhelm Wal- 
àfelS, bey Ihro Durchlaucht prrntz Maximilians Frau Gemah 
lin Cammer-DimerS Söhnlein. 
In der Freyhciter-Gememde: r.^ Maria Elisabetha, des Sattlers Mei 
ster Johann Philipp Schneiders, Töchterlein. 
2.] Johann George, des Schumachers, Henrich Michael, Söhnlein. 
z.ü Johann Christian, des Tobacks,Pàicamea, Johann Anthon HoMn, 
Söhnlein. 
4'H Johann George, des Dach-Deckers, Philipp Wmauchs, Söhnlein. 
In der Altstgdter - Gemeinde : 1,] Anna Carharina, Herrn Johannes 
VELl, Bürger und CramerS allhier Ehefrau, alt 6 r.Jahr. 
2.H Maria Elisabeth«, deS Bürgers und Schumachers, Meister Cyriaci 
TÜMler, Ehe-Frau, alt 57. Jahr. 
InderAltstädtcrLrantzöflschen Gemeinde: Pierre Gonnon, Seiden-Ar- 
beiter, alt 6r. Jahr. 
Inder Unter-kleustädter-Gemeinde : i.] Meister Martin Tüdler, Bür 
ger und Tuchbereiterj, alt 72. Jahr. 
2] Johann Philipp, des Gast.WitthS, Conrad DMs, Söhnlein. 
In der Guàtolis-Gemeinde: Annaì Martha Seherin, eine Gorporalr 
Wund. 
Inder Ober»V 7 eustädter Teutschen Gemeinde : Johann Balthasar, deS 
Metzgers, Meister Nicolai Greben , Söhnlein. 
^u.Deym Fleisch,Frucht,Brod,und Wcckc-Taxa ist der vorigen Woche keine 
Veränderung vorgefallen. 
LA ASEL, gedruckt und ru fià bey den Hampischen Erbe».
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.