Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

•w C m) 
IV. p evsotten/ so Bediente verlattgett. 
.)ES suchet ein OLvaUer auff dem Land emen in der Haushaltung und der Feder- 
erfahrnen treuen Mann zum Pfachter und Verwalter ; 
Desgleichen Jemand hier in der Stadt 
Zwey Haus-Mägde;.Wrr darzu Lust har, wolle sich beym.Verleger bald 
melden. 
v. Personen / so Dienste suchen. 
1. ) Zwey junge Menschen bewerben sich um Dienste bey Herren als Laquapen, 
welche ihrer Profession Prruquenmacher seyn , können mit Rassiren umgehen. 
Q Ein dito sucht dergleichen Dienste, weicher im Rechen und Schreiben exercirt, 
auch einen Lateinischen Termin um versteht. Beym Verleger ist ein mrhrers zu er 
fahren. 
VI. Notifikation von allerhand Sachen 
r.) Indes Herrn Daniel Manche Haus auffder Ober-Neustadt bey der Kirche, 
ist zu bekommen extra fein weisirr Baum-Oehl de Provence im Zaffe, und auch 
in öouteillen, welche zwey Pfund halten um^.AlbuS. 
2. ) Jemand hat einen schönen neuen noch niemahls gebrauchten, verguldeten 
Schlitten von Bildhauer Arbeit, einen Löwen reptLlentitent, simcht einem 
gleichfals neuen gehörrgen Geschirr mit wohlstandigem Geläut, um einen billi- 
Preiß zu verlassen. 
2.) Cs möchte gerne emerdie Englische Sprache lernen, wer nun hierin insor. 
nmea kan. Der Verleger gibt von beyden Posten weitern Nachricht. 
4.) Beym Buch-Händler Herr Bertram Cramer seynd nachfolgende nmeBü- 
cher zu haben: 
1, ] LeGtand Dictionaire Hiftorique VI. Fol.Basle I7JTJ 2o. Rthlk. 
2 . j Response a L’ecrit qui a pour ritte motifs des Resolutions du Roy in "4to. 
für 6. Aldus. 
j,] GabinetGrostr Herren lO.tes Stück,für;.Albus. 
4«) ÄOntlfcfec Aä^strltchen Majestät Conimissions - Decret 
an den Reichs->rag zu Regenspurg, wegen des von der Cron Lranckrrich 
gebrochenen Friedens, nebst Beylagen in 4to.4.AlbuS. 
x.) wer Lauterbachs Gollegium Ibeoretico-ptaLticum und Scryckii Usum Mo- 
dernum zu verlassen bat, der wolle den nechsten Preist an den Verleger 
melden. 
4.) In der Hirsch-Apotheck in Herrn HoffmannS Behausung, schon vor 
längsten berühmten FrantzösichenISchule, können die junge Weibü,Personen 
Bbd a ia
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.