Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

-t» c *70 m 
Sjtn Obrífi*Lieutenancí)0tt Wachholtz von Münsterifchen , log. im Stücke 
Holm. 
Herr AmbtS-Vogt Helmerich von Falckenberg, log.imObersten-Hoff. 
Möller-Thor: Herr Notarius Winter von GeiSmar, log. in der Sonn. 
V7eustädter-Thor: Herr Rittmeister Diederich, log. im Schwartzen Adler. 
Den Ll.Neue,Thor: Hiesiger Herr Lieutenant von Buttlar. 
Herr Renthme-ster Stahl, log. bey Herr Oeneral-Frucht-Schreiber Ende. 
Zwey kslsLAier Erling und Francke von Münster, p.d, 
Herr Lieutenanc Briede von Ihr- Durchläucht printz Seorse Regiment, 
log. bey Herr llexittraror Gottfchatck. ' 
Candidatus Stroh von Franckfurt, p. d. 
Studiosus Trauth aus Siebenbürgen, leg. im Stern. 
Möller-Thor: Herr Nomius Henning aus dem Paderbornischen, p.d. 
Ein Commando von hier, mit zwey Hrreñanten. 
Neustädter-Thor: Herr Licentiat Becker von Wanfried, Kauffmann Reim 
hold von Münden, und Herr von Butlar von Neffelröden, log. im Helm. 
Herr von Cornberg, log. im Rothen Mantel. 
Kauffmann Ledrecht von Hildesheim, und Herr von Kaveli von Prag, p.d i 
Den Lr. Neve-Thor : Herr voÄor Wilcken von Hamburg, log. im 
Stockholm. 
Möller-Thor: Herr Pfarrer kucan, log. im Rothen Mantel. 
Jhro Durchlaucht Printz von Anhaldt, Herr spiram Llndrä vom Raul- 
schem Regiment, log. im Stockholm. 
Zwey Ostindien Fahrer Böbe und Osthelm aus Holland, log.in der Sonn. 
Neustädter-Thor: Fräulein von Schenckel,von Hannover,p.d, 
HerrAmbtmann Ulrich von Stiedenroda, log. bey Herr Gegen-Schreiber 
Thiele. 
Herr Obn'st von und zu Adelipsen, Item Herr von Böyneburg, log. bey 
Herr Kister. 
Fräulein von Calenberg, log. im Wolffischen HauS. 
X. Copulirte tu Lasse!/ vom 16. bis den SL Angnssi. 
In der Fre^heiter-Gemeinde: 1.3 Meister Johann Hermann Hering, 
Bürger und Sporer allhier, mit Anna Magdalena Holtzgpfelin. 
23 Johann George@iM , Schuh-Flicker, mitÄnna Margaretha 
S^affmn. 
^ XI. Gebohrnein Lasse!/ vom : 6 . bis den 21. Augusti. 
Inder Hoff-Gemernde: Johann Peter, Herrn Nicolai.Ercken, Königs 
Fürstl.LichdCammerers, Söhnlein. 
Jn
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.