Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

«048) As*' 
VII!. Copulirtem Lasse! / vom 25 . JM bis den I. Attgttflr. 
In der ALtstädter-Gememde : Meister Johann Henrich Fratzs Burgerund 
Schumacher allhter, Wittwer, mit Elrsdethaflroldin. 
!X. Gebohrnem Lasse!/ vom i6.TWü bis deni.Augusti. 
In der Zreyherter-Gemeinde: Catharina Maria, Herrn JohanneSMch, 
itwttfj Scribenten auff der Land-Cantzcley, Töchterlein. 
In dcrAltstädter-Gcmeinde: Johannes, Herrn Matthias Rungen, 5cri- 
benten bey hiesiger König! Hochfürstl.Regierung, Söhnlein. 
In der Unter-Mevstädter-Gemeinde: Anna Magdalena, des 
Schneiders, Johann Michael Köhl«s, Töchterlein. 
a,] Johann Michael, des Porcews, Gottschalck Sttàrauch, Söhnlein. 
In der Ober Nevftàdter Teutschen Gemeinde : Anna Marra, ein unehe 
liches Kind. 
X. Gestorbene in Lasse!/ vom 26. Iulrr bis den 
i. Augusti. 
Inder Hoss-Gemeinde: Margaretha Charlotte, Herrn Johann Al 
brecht (deJaJftkçte, Töchterlrin. 
a.} Cathmlna Sophia, Johann Sebastian HàkrS, des Pedellen auffder 
Königl.Furstl. Rcnth-Cammrr, Töchterlein. 
In der Freytzcieer-Gemeinde: i.2 Anna Martha, des KupffcrsDchmlvks, 
Keßlers^ Töchterlrin. 
a.^) Anna Gerdruth , des ^omribmionr Erhebers, Guärlets, Töchterlern. 
Herr Johann Cb istian 62Lâàs, König!, und Hochfürstl. Cammer- 
rXaht, alt 4 2 * Jahr. 
4.] Dorothea Eiisadetha, deö Beckers, Meister Philipp Lmwirths, 
Töchterlern. 
In der^uarmsonr-Vememde: i J Ludwig Carl, Johann Conrad.LlühlS, 
Dieners bey dem Herrn àjor von Schrautendach, Söhniein. 
a.] Johanna Eiisadetha, des gewesenen Soldaten, Johannes Aàtus, 
Töchterlein. 
$.] Johann George Fràràg, invalider Sergeant. 
I» der Ober-Neustädter Teutschen Gemeinde : 1.] Maria Magdalena, 
dcS Schneiders, Adam UvärGst, Töchterlein. 
a.^1 Anna Martha, des Tag-Löhners, Christian Beutlers, Che,Frau, 
alt 66.Jahr. 
Bey Fleisch-Fcucht-Bredmnd Wecke-Taxa ist die vorige Woche keine 
Veränderung vorgefallen. 
CASSEL, gedruckt und zu finden bey den Hampilchen Erben.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.