Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

4A C «O M- 
r 
O Jngleichenistdaselbstüber desMahl-MüllrrS Jacob Kleins zu Mittelstille 
vermsgen ein doncursus LrecUrorum erkant, und die erste E61üalÍ5 Litatio 
eum Ormino X-iquidacionis quj} t>etl 3 tCfl Augusti Nlichst- künfftig astigirc 
worden. 
ii. Sachen / si) in und um Laflel ;u verkauffen. 
.) Ts wollen des Orgelmacher StörtzingS seel. hinterlassene Wittib und Crbm, 
ihre in der obersten Endten-Gassen zwischen der Frau Pfarrer Nathin und 
Knopffmachrr' Koch gelegene Behausung verkauffen ot>rr vermiehten; Wer 
nun solches zu kauffen oder zu miehten Lust hat, kan sich beym RahtS,Ver 
wandten Herr Damm in der oddenahmten Strass melden. 
2.) ES will der Kür.igl. Hochf. HauS-Schmck Herr Baß, sein in der unter 
sten Marck-Gaffen allhier zwischen dem Factor Herr Berner und dem Bier- 
BrauerBohlen gelegenes Haus, wobeyzwessHinter,Häuser nebst übrigem Zu 
gehör, an den Meistbietenden verkauffen; Wer tzarzuLust hat,kan sich beym 
Verkauffer angeben. 
z.) Auffdiedarouclercische Behausungauffdem Graben seynd einund zwanhlg 
hundert Thlr. gebotten worden. Wer rin mehrerS geben will, kan sich in ge 
höriger Zeit melden. 
M. Sachen / so m und um Cassel zu vermichten seyn. 
i.) Jn seeligen Herrn LillotHauS hinterm Maarstall ssynd zu vermiehten auff 
Michaelis zwey Stockwerck, im ersten seynd drey Stuben, eine Cammer,Kuck 
Keller und Stall. Im zweyten , eme Stube mit einem Alco ven, zwey 
Cammern und ein Boden für eine Person; Wer darzu Lust har, kan sich da 
selbst weiters erkundigen. 
r.) Herr Itter, Buchbinder hinter dem Raht-HauS hat in seinem Mieht-Hau- 
st, die oberste Etage zu verhäuren. 
z.) Auff instehenden Michaelis seynd in dem Obersten-Hoff unterschiedene Logi- 
menter wiederum auffs neue zu vermiehten; Weme damit gedienrt, kan sich 
beyzeiten bey dem dastgcn Herrn Burggraff melden. 
4.)Der Gemeinde BurgemeisterHerr Damm will sein in der mittelsten Fulda-Gas 
sen gelegenes NebenHauS, worin ein Laden,Stuben ,i. Cammer und Bo 
den sampt einem gewölbten Keller auff Michaelis Tag sür einen Cramer Verhau 
ren; Wer darzu Lust hat,kan sich bey ihm angeben. 
z.) In der Frau Kegistracvr. Sickermannin Hause in der Mittel-Gaffen seynd 
folgende Ugimenw auff künfftigen Michaelis zu vermiehten; Als Z. Stufen,
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.