Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1733/34)

-m c wo-» 
Dm ;s.Ioh. Kreiert aus Hollino nach Nürnberg', mit f. Kam , rersur. 
in i4 Lagen. 
Den-l. Ierem. Haffermann aus Thüringen nach Amsterdam mit 4. Karn, 
retour. in s. Wochen. 
Den i. ipnliZohanneS Keßler von Hamburg nach Franckfurt mit ».Karn, 
retour. in »4« Lagen. 
N. ^Zlx von Lindeck nach »franckfurt mit r.Karn, retour, in l4.Tagen. 
Valentin Eicheribrrg von Hamburg nach franckfurt mit n.Karn, re. 
tour. in 14» Lagen. 
Hans Höck von franckfurt nach Hamburg mit 9. Karn, rewur.4. Wochen. 
Den z. Lhust.Zmtram von Osteroda nach franckfurt mit 4. Wagen, rcr.m 
14. Tagen. 
Den Barrel Zintram von Hamburg nach Franckfurt mit s. Wagen, 
rec.in 14« Lagen. 
vm. feinde/ s-ln Lasse! vom LNattii bis den 4 , April 
inelulive ankommen. 
Den 13. Neue, Thor: Herr Lieutenant Rheden vom Kön. Preuff.kog. im 
Stockyolm. 
Herr Lieutenant Wittberg nebst Hett fendrich von Korff, log. bey Herr 
Homburg. 
Nmstädter-Thor: Kauff-Leuthr LüttgenS selb 7. und Lruftring 4. von 
Hamburg, p.d. 
Kauffiirann Sertzvon Schmalkalden, log. in Basel. 
Frau von Reinford, log.bey der Frau Veiten. 
Herr Capitain Hchultze, log. bey Herr Capitaili Cngelbrechk. 
Herr Grhtimbder Raht von Hagen vom Eichsfeld, log. im Stockholm. 
Ein Commando vom Regiment Cuarcle . so einen Arrestanten anhero bracht. 
Den >o. MöUer,Thor: Zwry^luliei Kairwaffer und Polack von Amster 
dam, p.d. 
Studiosus Dluckradt und Kouffmann Paul von Rinteln, p.d. 
Herr Postm isier Förster von Höxter, log. bey Herr Lotheifen. 
Regimrnte-fcldscherrr Döring von Carlehavrn, log. bey Herr Etaubtsemdt. 
Herr Obrist- Lieutenant Cisialüdi, log. im Schwartzm Adler. 
Neustädter-Thor: Herr von Hundelshausen von Harmuthsachsen, log. i« 
Rothen Mantel. 
Srudioñ Lingerin, Bfaunc, ^eorgina UNd Fnedttich NUs FkÜSlaNd, lvg. tM 
Stockholm« 
O z 6m
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.