Full text: Sendschreiben an Karl Lachmann über Reinhart Fuchs

100 
31 ßlänez 1902902 ovoxoigsnzez. Das stimmt zu der gramm. 
4, 216. 346. 950 besprochenen auslassung des und nach 
stuont, z. b. stuont er, lzönnota N. Bth. 158; sta, nitere 
_furca Rudlieb 4, 93. Natürlich darf wie das und auch das 
zwei andremal ausgedrückt sein: 0102101 m} 107019105521 62; 
0154201 am} 617011011 190; 01.61.2101 m} vvoewohov 147. 
Alle solche verba wie stehn, sehn, sitzen sind entw. so ge- 
dacht, dafs ihr hegrif einen fortgang oder einen abschlufs 
der handlung ausdrückt (die Slaven unterscheiden förmlich 
imperfectiva und perfectiva); in jenem fall liegt die weg- 
lassung der conjunction näher, in diesem ihre Setzung. 
owaßoxwlifw 345 ich schiele. 
02411105310 113 Schonung, Verzeihung. 
orpoiueld oov 156 höhnisch: dir ein Schnippchen! ital. 2'! 
manicchino a te! 
0' orpöwzlozg 426 der halswirbel, rückgrat, wenn es für orpdv- 
dvlog steht. . 
103 001611405 500 die eingeweide, das innerste. 
002'017 457, äcwos 494 von oaivw, hier: ich erreiche, treffe. 
0019151102, ownoelvw 100 ich schweige, f. ozamocivw. 
101310001 268. 270 für 1065000, von 1aTCw ich füttere. 
07' 105101 161, navis pars interior, ital. tana, cajüte, sonst 
höle, loch, vgl. altfranz. taniere, tesniere. 
16 wcäidz 161. 368 die schilfahrt. weäedäipw : 105119015002 
von 104516421500, waäzdäßw ich schiffe. aus dem begrif 10'515 
ordnung, heerordnung, entfaltete sich bei einem seefahren- 
den volke der von heerzug, reise, schiffahrt, vgl. Corai 651. 
1, 223. 
1510109 : 101027109. 
10' 11510411 157 steuerruder, ital. timone. 
102102100: 473, eine gebährende, altgr. wmfsooa, 10n0ig. 
164101 492 :: 10 511a, das eine. 
10' 10vg0äua 483 die flinte. türkisches Wort. 
97' 1000011110510: 162, ital. tramonlana. 
1917259011 59 circa. 
1gzyvQlCw 78 circumeo. 
1Capovvovwifw 345 plaudere, schwätze, dudelc, ital. zampogno.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.