Full text: Kreis Hofgeismar : Teil 1. Schloß Wilhelmstal (7)

Gärtnefin (H- 0.299 m). Stehend neben schlichtem Postament mit Rokokovase. Rechter Fuß erhöht. 
I" de" Bande" bunte Blumengiflande. Antlitz kokett nach rechts gewandt. Schlichtes goldgesäumtes 
weißes Kleid mit Schoßjacke und Schürze, diese mit schwefelgelbem Saumbesatz. SchwarzeiHalskrause und 
110116! mit Blumen und SChWefelgelbem Bande besetzter Hut. Auf dem Sockel angedeuteter Rasen und Felsenwerk 
Marke: Fuldaer Fabrikat. (1765 bis um 1795)} 
Gärtner (H- 0.193  Gegenstück der Vorigen. Hochgestellter, linker Fuß. Ein von beiden Händen 
gehaltener Topf mit gruner Blattpflanze auf Oberschenkel aufgestützt; ein zweiter auf schlichtem Posta. 
ment daneben. Kopf und Antlitz nach links geneigt. Weißer, goldgesäumter Anzug Jacke ganz Hemd 
halb geöffnet. Sockel wie vor. Blätter der Pflanzen bestoßen. i 
Marke: Fuldaer Fabrikat, wie vor. 
Schäfergruppe mit Hund und Lamm (H. 0,167 m). Knabe schlafend auf Rasenbank am Fuße eines 
mager belaubten Baumstumpfes. Kopf auf die linke Schulter gelegt, neben sich weißes Lamm, Flöte und 
Tasche. Mädchen kniet links, im Begriff anspringenden Hund vom Schläfer abzuwehren. Der Knabe in 
grünem Rock und rosavioletter dunkelgestreifter Kniehose. Das Mädchen in dunkel gestreiftem, rosaviolettem 
Schnürleib und blumengemustertem hellachsroten Rock. Die Gewänder in dem scharf gebrochenen, etwas 
klein angeordneten Faltenwerk, das dem Stoffcharakter nicht immer gerecht wird. Das Ganze auf naturai 
listischem Sockel mit angedeutetem Rasen und Felswerk. Blätter des Baumes bestoßen. 
I Marke: + Fuldaer Fabrikat, wie vor. 
Schäfergruppe (H. 0,137 m). Gegenstück der vorigen. Mädchen schlafend auf Rasenbank, den Kopf 
nach links gegen Baumstumpf gelehnt. Rechts neben ihr sitzend Knabe mit angezogenem linken Fuß, zu 
ihr hingeneigt, im Begriff einen auf ihrem Schoß liegenden Brief fortzunehmen. Vorn blumengefüllter 
Korb, rechts Schäferhund. Das Mädchen in gemustertem, dunkelpurpurfarbenem Mieder mit blauen 
Schleifen und weißen Ärmeln, helhviolett, weiß und purpurgemustertem Rock mit rotgeblümtem, helli 
lachsfarbenem Unterkleid. Der Knabe in weißem, mit rotem Besatz versehenen Rock, rosavioletter, dunkel, 
geblümter Weste und grüner gemusterter Kniehose. Sonst wie vor. Blätter des Baumes bestoßen. 
Marke: Fuldaer Fabrikat, wie vor. _ 
Schäfergruppe  0,22 m). Anscheinend als Mittelgruppe zu den beiden Vorigen gehörig. Mädchen 
schlafend auf Rasenbank am Fuße eines belaubten Baumstumpfes wie vor, den Kopf nach links in 
die rechte Hand gestützt. Links neben ihr sitzend schwarzer Schäferhund. Knabe von links, über eine 
Hürde gelehnt, im Begriff Korb mit Blumen, Früchten und Brief neben der Schläferin niederzusetzen, 
Mädchen in eisenroter Schnürtaille, rosaviolettem, gelb gefiittertem Reifrock und weißem Unterkleid mit 
prächtiger Blumenmalerei. Knabe in eisenroter Weste, schwefelgelber Kniehose und nach links wehendem 
buntgeblümten weißen Mantel mit rosavioletter Unterfütterung. Sockel wie vor. Blätter des Baumes bestoßen. 
Marke: +Fuldaer Fabrikat, wie vor. 
' Nach giit. Mitt. d. Herrn Geh. RegpRat Dr. Boehlau ist ihm eine 1792 datierte Figur bekannt geworden. 
 
 
111 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.