Full text: Kreis Cassel-Stadt : Text, Teil 1 (6)

Das Museum in Cassel. Steindruck. 14: 9. 
'Ansicht des Gymnasiums in der Friedrichsstraße.) Gedenkblatt an den Xl. Mai MDCCCLX, als den Jahrestag 
' der vor XXV. Jahren geschehenen Eröffnung des Gymnasiums zu Cassel, genannt Lyceum Friedericianum. 
Seinen und des Gymnasiums Freunden gewidmet von Dr. Gross. Steindruck. 19: 13. 
[Ansicht des Gymnasiums in der Wolfsschlucht.) Wie vor. 
[Ansicht des Salzhauses aus der Vogelschau.) Handzeichnung des Landgrafen Moritz. 10,5:17,5. Landes- 
bibliothek Cassel. 
[Ansicht der Unterneustädter Mühle von Westen.) H. R. Hochapfel 1882. Kreidezeichnung. Murhardbibliothek 
Cassel. 
lAnsicht der Unterneustädter Mühle von Westen.) Ölgemälde von H. Meyer-Cassel. 270: 140. Rathaus Cassel. 
[Ansicht der Unterneustädter Mühle von Westen.) Ölgemälde von C. Brünner. 81: 63,5. Rathaus Cassel. 
Die alte Pulvermühle, der Garten u. Wohnh. Gez. v. W. Pf(aff). Steindruck. 32: 22. 
Die Maschinenfabrik von Henschel 81 Sohn in Kassel. Martens sc. ' Stahlstich in Aquatintaart. 36: 25. 
[Ansicht des Hauses Königsstraße Nr. 35.) Aquarell. 34,5: 24. Landesmuseum Cassel. 
[Ansicht des Hauses Königsstraße Nr. 58.) Hotel de Prusse cidevant „Prince royal de Prusse". Prußian Court 
Hotel heretofore „Prince royal of Prußiait Logement t' Hof van Pruyßen voormaals „Kroonprins van 
Pruyßen". Joh. Christoph Klein Gastwirt zum Preußischen Hof - ehemals „Kronprinz von Preußen" 
in Cassel. Lith. v. C. W. Korff in Elberfeld. Steindruck. 12,5 : 10. 
[Ansicht des Hauses Königsstraße Nr. 58.) Hotel de Russie von J. C. Klein in Hessen-Cassel untere Königs- 
straße. Lith. v. G. Francke in Cassel. Steindruck. 30:21. 
IAnsicht des Hauses Königsplatz Nr. 59.) J. G. Schambeck au Roi de Prusse ä Cassel. J. G. Schambeck zum 
König von Preußen in Cassel. J. G. Schambeck, King of Prussia Hotel, Cassel. Lithographie u. Druck 
v. Th. Fischer in Cassel. Steindruck. 11 : 7,5. 
Das Gasthaus der Deutsche Hof von Louis Ahlborn. Lith. C. G. Francke 81 Ponnaz. Steindruck. 11,5 : 6,5. 
Gasthaus zum Römischen Kaiser Hedwigsstraße, St. Martinsplatz. Holzschnitt. 11 : 6,5. 
Hotel de l' Empereur Romain. Königsstraße, Hedwigsstraße. Holzschnitt. 11 z 6,5. 
Gasthaus zur Goldenen Krone Hessen-Cassel. Hotel de la Couronne d' ore. Golden Crown Hotel. Friedr. 
Const. Schade. Steindruck. 39:27. 
Hotel Prinz Friedrich Wilhelm. Hessen-Cassel, vis a vis dem Bahnhofe. Holzschnitt. 12,5 : 6,5. 
Haus Nr. 3 vor dem Kloster, abgebrochen 1888, im Jahre 1807 Wohnhaus des franz. Artillerie Generals Allix 
unter Jerome Napoleon, König von Westphalen. H. R. Hochapfel 1888. Kreidezeichnung. 41:31. 
Murhardbibliothek Cassel. V 
Die Häuser der Hohethorstraße Nr. 12 u. 14 am Tage vor ihren Abbruch. Nach der Natur. Jean Gümpel. 
Handzeichnung. Murhardbibliothek Cassel. 
[Ansicht des Hauses Wilhelmshöher Allee Nr. 45.) Kupferstich. 12,5 z 8. Appel, Kassel, Titelblatt. 
Der Ostheimsche Felsenkeller bei Cassel. Steindruck. 9 : 5,5. Briefbogenkopf. 
BRÜCKEN. 
Fulta brück. P. Rudolph 1769. Tuschzeichnung. 31,5: 19,5. Staatsarchiv Marburg. 
(Ansicht der alten Fuldabrücke von Nordosten.) F. G. 1771. .Tuschzeichnung. 42:26. Im Besitz des Stadtrats 
Rosenstock in Cassel. ' 
(Ansicht der alten Fuldabrücke von Nordosten.) J. H. Eisenträger 1772. Aquarell. 44:26. lm Besitz des 
Archivrats Dr. Knetsch in Marburg. 
Ansicht der alten Fulda-Brücke zu Cassel von der Ostseite. Nach der natur gezeichnet von C. Jordis. Feder- 
zeichnung. 11,5:8. Murhardbibliothek Cassel. 
Prospect von der in Cassel befindlichen alten Fuldabrücke. J. L. J. F. Schüler 1792. Tuschzeichnung, mit Er- 
läuterungen. 37:23. Landesbibliothek Cassel. 
(Ansicht der Wilhelmsbrücke von Südwesten.) W. Unger. Stahlstich. 6,5:4,5. Apell, Cassel 1792 S. 41. 
Wilhelms-Brvcke über die Fvlda in der Havpt- dvn Residenz Stadt Cassel wie solche dem Strohme entgegen 
_ anzvsehen. gez: u: gest: durch C: Sieber 1795. Kupferstich. 39: 24,5. 
Wilhelms Brücke in Cassel. Sieber gez: und gestochen. (Nachbildung der Ansicht von Sieber 1795.) Kupfer- 
_ stich. 19,5: 13,5. Apell, Cassel 1797. 
Dle Wilhelms Brvecke. Kupferstich. 10,5: 6,5. Apell, Cassel 1801. 
Wilhelms Brücke in Cassel. Göttingen bey Wiederhold. Kupferstich. 13: 7,5. 
Wilhelms Brücke in Cassel. Göttingen bey Wiederhold. Kupferstich. 13,5 : 8. 
ääääääägäääää 
XLVII 
 
ääääääääää
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.