Full text: Kreis Cassel-Stadt : Text, Teil 1 (6)

 
Quellen 
Plan von der Residenz Stadt Cassel und ihren Umgebungen gezeichnet von Friedr: Aug: F esca Art: Lieut: Cassel 
am 15ten Februar 1815. Handzeichnung. 67:62. Bibliothek d. Ver. f. hess. Gesch. Cassel. 
Plan der Stadt Cassel. Friedrich Feetz Porte-epee-Faehndrich 1817. Handzeichnung, mit Erläuterungen. 20,5: 15,5. 
Landesbibliothek Cassel. 
Plan der Haupt-Stadt Cassel im Jahre 1819. Gezeichnet von C. Schmidt P. Fähndrich. Handzeichnung. 38,5: 31,5. 
Landesbibliothek Cassel. 
Plan der Haupt-Stadt Cassel [im Jahr 1819] aufgenommen durch F. W. Schirmer [Lieut. im Regmt. Kurf.]. 
Kupferstich, mit Stadtplan 1311 in der unteren Ecke links und mit Erläuterungen. 38:37. 
Stadtplan v. Schirmer 1819. 
Plan der Residenz-Stadt Cassel im Jahr 1820, gezeichnet von F. W. Moeller zu Cassel im April 1820. Hand- 
Zeichnung, mit Erläuterungen. 44,5:31,5. Landesbibliothek Cassel. 
Plan von den Umgebungen von Cassel vor dem Coellnischen Thor. Kersten. Faehndrich im Jaeger Batailon 
1820. Handzeichnung. 49,5: 32,5. Landesbibliothek Cassel. 
Plan der Haupt-Stadt Cassel. Gezeichnet von Lieutenant und Adjutant Hock im Garde Grenadier Regiment. 
Handzeichnung, mit Erläuterungen. 38:36,5. Murhardbibliothek Cassel. 
Plan der Residenzstadt Cassel. Steindruck, mit Erläuterungen. 28:20. Cassel u. Wilhelmshoehe. 
Stadtplan um 1820. 
Elan der Kurhe,_fv5_i__s,cl1_e_n„ Jiaupgt, und Residenzstadt Caßel aufgenommen und Sr. Koeniglichen Hoheit Wilhelm 
H "demßllgten Allerunterthänigst zugeeignet von F. W. Selig, Kurh. Art. Lieut. 1822. A. Bürck sc. Kupfer- 
stich, mit Erläuterungen. 106:53. Stadtplan v. Selig 1822. 
Plan der Kurheßischen Haupt und Residenzstadt Cassel. Weimar, im Verlag des geograph. Instituts. 1822. 
Kupferstich, 37:28,5. Stadtplan 1822. 
Plan der Kurfürstlichen Artillerie-Gebaeude und deren naechste Umgebung. Aufgenommen und gezeichnet von 
Selig und Engelhardt. Handzeichnung. mit Erläuterungen. 65,5:44. Staatsarchiv Marburg. 
Plan der Residenzstadt Cassel. Steindruck. 27,5: 19,5. Cassel u. Wilhelmshoehe. 
Cassel und seine Umgegend. Luckhardt in Cassel. Steindruck in Kreisform. 
Plan von Cassel Haupt- und Residenzstadt vom Kurfürstenthum'Hessen. Sr. Königlichen Hoheit Wilhelm ll. 
allerunterthänigst zugeeignet von O. C. Koppen Kurh. Civil. Bauconducteur 1830. Lithographie von B. Herder 
in Freiburg im Breisgau. Verlag der Luckhardfschen Hofbuchhandlung in Cassel. Steindruck, mit Stadt- 
plan 1311 in der unteren Ecke links und mit Randbildern: Palais Seiner Königlichen Hoheit des Kurfürsten, 
Museum Fridericianum, Hofverwaltungs-Gebäude, Katholische Kirche, Schloß Belle Vue, Fürsten-Haus, 
Kurfürstliches-Staats-Ministerium, Geheimes Cabinet, Kurfürstl. General Kriegs Departement, Kriegs-Schule, 
Meß-Haus, Kurfürstliches Hof Theater, Wilhelmshöher Thor, Garde Kasernen, Friedrichs-Thor. 63:44. 
Stadtplan v. Koppen 1830. 
Plan der Kurhessischen Residenzstadt Cassel mit Angabe aller Canäle und Wasserleitungen, sowohl der Eisab- 
wendungs, als der herrschaftlichen, städtischen und Privat Canäle, desgleichen der herrschaftlichen und 
städtischen Röhrenleitungen mit ihren verschiedenen Abstichen dem Hochlöblichen Magistrat der Residenz 
verehrungsvoll gewidmet von Jacob Rudolph, zeitigem Stadtbaumeister d. 6. September 1831. 1 : 1500. 
Handzeichnung. Stadtbauamt Cassel. 
Situations-Charte über die Umgegend der Residenzstadt Cassel. Aufgenommen und gezeichnet im Jahre 1832 
von C. L. Kraus. Verlag von J. C. Arnold in Cassel. Steindruck. 
Plan e_in_er__ Erweiterung der Residenzstadt Cassel. Entworfen auf Kurprinzlicher Hofbau-Direktion. 1833. 
' "S llithographirt auf Kurprinzlicher Hofbau-Direktion. Steindruck. 57:42. Stadtplan v. Ruhl (1. Entwurf) 1833. 
Plan der Erweiterung der Residenzstadt Cassel auf Befehl seiner Hoheit des Kurprinzen Mitregent, entworfen 
vom Hofbaudirektor J. E. Ruhl. Handzeichnung. 80.5:62. Landesbibliothek Cassel. 
Stadtplan v. Ruhl (2. Entwurf. Urzeichnung) 1833. 
Genehmigter Plan einer Erweiterung der Residenzstadt Cassel. Entworfen auf Kurprinzlicher Hofbau-Direktion. 
1833. Lithographirt auf Kurprinzlicher Hofbau-Direction. Steindruck. 56,5:41,5. 
p Stadtplan v. Ruhl (2. Entwurf) 1833. 
r (Plan des Ständeplatzes _und_ des Friedrich-Wilhelms-Platzes. Entwurf). Handzeichnung von Ruhl. 78:42,5. 
f Landesbibliothek Cassel. . Stadtplan v. Ruhl (3. Entwurf) 1833. 
Plan der Stadt Cassel mit der Aue. Steindruck. 11,5:8. Cassel 1839, Umschlag. 
Plan von Cassel Haupt- und Residenzstadt vom Kurfürstenthum Hessen nach den bei Kurfürstlichem Obersteuer- 
Collegium befindlichen Original-Kataster-Charten reducirt und herausgegeben im Jahre 1840 von C. L. Kraus. 
Verlag von W. Appel. J. A. Bühler sc. Nürnberg. Druck von C. Berg Nbg. Kupferstich, mit Erläuterungen. 
38:28. Stadtplan v. Kraus 1840. 
Plan" der Kurhessischen Residenz-Stadt Cassel, bearbeitet und Sr. Hoheit dem Kurprinzen und Mitregenten 
allerunterthänigst zugeeignet von Böcke], Architekt. 1840. Steindruck, mit Erläuterungen. 87,5:58. 
Stadtplan v. Böckel 1840. 
aää XXXI r-ßr 
N 
L0 
w 
[Ü 
J 
ä " ä
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.