Full text: Kreis Fritzlar : Text (2)

9999999999599999999999999999 
Register. 
QEQEEQQEQQEQQEQQQEQQQQQQQEQ 
Ausstattungsstücke 
Altaraufsatz im Martinschor S. 51 - Chorgestühl S. 51 - Dreifaltigkeitsaltar S. 52 - Diakonenfigur als Lese- 
pult 5. 40 - Fenster, frühgotisches im St. Martinschor 5.47 - Fenster und Glasmalereien im Süd- 
schiff 5.44 - Fenster, Konsolen und Schlußsteine im Kreuzgang 5.58 - Gitter, schmiedeeisernes "vor 
dem Stiftschor 5. 40 - Glocken 5. 99 - Hochaltar 5.49 - Holzfiguren, romanische S. 31 - St. Josephs- 
altar S. 54 - St. Johannesaltar S.52 - Lettner S.46- Kanzel S. 53 - Kapitel- und Kirchensiegel S. 112 - 
Kirchenschatz S. 16- Orgel S.54- Pfarraltar 5. 53- Reliquienaltar S. 49- Reliquienkasten 5.50 - Reste 
eines Steinretabels S. 36 - Sakramentshaus, großes S. 45 - Schnitzaltar, spätgotischer S. 51 - Tabernakel im 
Ostchor 5. 40 -Taufstein von 1693 5.47. - Triumphkreuz im St. Elisabethchor S. 52. 
Kirchenschatz 
Altarkreuz, großes S. 81 -Altarleuchter, 2 Paar romanische S. 83 - Armreliquiar S. 86 - Bucheinband mit 
Grubenschmelz S. 85 - Kaseln mit gestickten Rückenkreuzen S. 93 - Kelch von R. Morssen 5.89- 
Kreuzreliquiar S. 89 - Kruzifix von 1726 S. 90 '- Leuchter dazu S. 90 - Monstranz und Meßgerät des 
18. Jahrhunderts S.90 - Meßkelche, gotische S. 89 - Monstranz des Joh. lmhof S. 88 - Monstranz, Kirch- 
hainsche S. 195- Pontifikalkelch mit Patene 5.83 - Rauchfässer S.87-.- Reliquienkreuz S.86- Reliquien- 
ostensorien S. 89 - Reliqllientafel S. 84 - Straußeneireliquiar S. 87 - Reliquienkästchen, kleine S. 91 - 
Tragaltärchen S. 82 - Tragkreuz aus 1785 S. 91 - Velum, gesticktes S. 94 - Vortragekreuz mit Stange S. 85 - 
Ziborien S. 86 - Zylindermonstranzen S. 87. 
Kunstwerke verschiedener Art 
Ablaßtafeln mit den Waffen Christi S.60 - Bucheinbände 5.98 - Chorbücher 5.96 - Donatfragment des 
9. Jahrhunderts S. 97- Erbärmdebild im Grashof 5.58 - Gutenbergdruck S. 99- Hankratscher Votivstein 
S.59-Kanonbilder S. 97- Kunstwerke in den Räumen über dem Kreuzgang 5. 62 - Manuskripte S. 97- 
Ofen in der Bibliothek 5. 41 - St. Petrus, Steinbild S.64 - Pieta, Holzskulptur 5. 62 - Schrank von 1554i 
S.55- Tafelmalereien 5.62 - Uhr im St. Martinschor 5. 57- Wappenscheibe aus 1564 5. 45 - Wappen, 
gemaltes des Churfürsten Albrecht von Brandenburg 5.45 - v. Wildungensches Flügelaltärchen 5.50 - 
Steinrelief des heiligen Martinus im Grashof 5.61. 
Grabdenkmäler in der Kirche und im Kreuzgang 
Alten, Linian v. 11562 5. 72 - Breidenbach gen. Breidenstein, Caspar v. 1 1606 5. 71 - Comitis, 
Werner1 1651 5. 69- Dalwigk, Jost v.11556 5.72-Döher, Georg11588 5.67- Falkenberg, Joh. v. 
11348 5.69-Falkenberg, Herrn. v. 11348 5.70-Frankenberg, Walpert v. 11360 5.71 - Geismar, 
Werner v. 11479 5.72-Geyling, Herbold u. Frau 11612 5. 71 - Hanstein, Dietmar v. 11351 5.69- 
lring, Joh. 11515 S. 71.- Kirchain, Joh. 11465 5.30 - Klüppel, Konrad 11580 5.73 - Krae, 
Nikolaus v. d. 11398 5.70-Krae, Nikolaus v. d. 11423 5.70 - Löwenstein 1' 1534 S. 72 -Nehem, 
Philipp v. 1 1718 5. 68 - Niehausen, Philipp v. 1' 1556 5. 67 - Nolwich, Johann 1 1457 5.72 - 
Schildeck, Franz v. 1' 1779 5. 67 - Schwalenberg, Georg v. 11616 S. 71 - Scio, Heinrich, Erbauer 
der Krypta 5.34. - Selchen, Konrad 11470 S. 72 - Vogelius, Carl Heinr. v. 11787 5.67 - 
Weitershausensches Epitaph v. 1783 5.67-St.Wigbert, Tumba u. Denkmal 5.35 - Wildungen, 
Reinhart v. 11554 5. 67 - Wildungen, Reinhart v. 11598 5.68. 
Verschiedenes 
Strang 
Votivtafel für die Errettung der Kirchegvom Brand aus 1779 5.40- lnventare der Kirchengeräte aus 1552 
und später 5. 78- Maß einer Römischen Rute an der Nordwand 5.40 - Auf die Geschichte von Fritzlar 
bezügliche Handschriften S.36-Würdtweins Aufzeichnung von Grabinschriften 5.65. 
Ungedanken 
Udenborn 
Unröder Warte bei Fritzlar . 
Uttershausen 
Wabern . 
Wallfahrtszeichen auf Glocken u 
Waltersbrück 
Wehren . 
Wenzigerode . 
Werkel . 
Wichdorf 
Zennern 
Zimmersrode . 
Zwesten 
1 93 
1 52 
1 93 
23 
1 97 
1 98 
1 50 
1 99 
201 
202 
203 
205 
206 
207 
208 
UUUÜUUPJCVJUUQQQQUQÜ9919999999999 215 ESSESQEEEEEQQEQEQQEQSEQESQEESE
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.