Full text: Manuscripta musica

2" Ms. Mus. 15 
20 Ms. Mus. 15 
Leonhard Lechner: Figuralpassion 
Bl - 52x37 - Stuttgart - 1593 
llx IV. 1x1; Foliierung original (jeweils rechts unten, deshalb gelegentlich im Zuge der Restaurierung zugeklebt) 
I -88, modern I-II. 1-90, Bl I und 90 moderner Vorsatz und Nachstoß, Bl I defekt, jedoch auf dem Rest noch 
fragmentarische Autorenangabe Leonhart, zahlreiche B1 restauriert - Schreiber ist Heinrich Leitgeb (nach 
Schriftvergleich), Spätform der Textura - weiße Mensuralnotation - Pappband des 19. J h, mit dunklem Papier mit 
Rautenmuster überzogen, Rücken und Ecken durch Leder verstärkt. 
Wie aus einer Expertise, die GERHARD PICCARD für KONRAD AMELN anfertigte, hervorgeht, gehört die Papier- 
marke K im Kreis dem Kemptener Papiermacher Jörg Unold, der 1587 nachweislich den Stuttgarter Hof mit Pa- 
pier beliefert hatte. 
ZULAUF, 114. Orro KADE, Die ältere Passionskomposition bis zum Jahre 1631. 1893, 94-98. KONRAD AMELN, 
Herkunft und Datierung der Handschrift Mus. fol. 15 der Landesbibliothek Kassel: Leonhard Lechner. Mf 6 
(1953) 156-158. Ders. Einleitung und kritischer Bericht zu LECHNERGA 12. ISRAEL, 6 
In. Hr 
IIV-89' 
(Passionsmusik nach dem Evangelisten 
Johannes) 
I. Das leiden unsers herren Jesu christi 
LEONHART (LECHNER) 
II. Simon Petrus aber stund und wermet sich 
89V - 90V 
III. Da nam Pilatus Jesum und geislet ihn 
IV. Pilatus aber schreib ein überschrifft 
V. Jesus aber bettet und sprach 
VI. Der du für uns gelitten hast 
T Entgegen der Einleitung, die das Werk als aus dem Johannes-Evangelium entnommen 
ausweist, ist der Text eine Evangelien-Harmonie. Nachweise im kritischen Bericht der 
GA; A LECHNERGA 12 
leer 
20 Ms. Mus. 16 
Georg Otto: Gratulatio de recens illustri filiola nata 
qua aucta est domus Illustrissimi D. D. Mauritii L. H. quam Psalmo CXLIX. 8 voc. decantavit Georgius Otto. Cas- 
sellis 1596. 
Seit unbekannter Zeit verschollen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.