Full text: Manuscripta musica

2" Ms. Mus. 13 
20 Ms. Mus. 13 
Magnificat-Kompositionen 
Bl - 59x42 - Graz - 1575-80 
Einzelbl. 26xI. Einzelbl. lxI. Einzelbl., Lagenordnung durch Restaurierung sicher verändert: Foliierung mo- 
dern I. 1-56, Bl I und 56 moderner Vorsatz und Nachstoß, alle Bl weisen rechts unten erheblichen Wasserscha- 
den auf, der mit Pergament ausgeglichen wurde. bedeutender Textverlust - Textura l Antiqua. eine Hand. die je- 
doch nicht identisch ist mit der von Georg Kuglmann, dem Schreiber der Grazer Chorbücher - weiße Mensural- 
notation - Anfangsbuchstaben vom Cadellentyp, reiche Form - Pappbd des 19. Jh. Rücken und Ecken durch Le- 
der verstärkt, sonst mit einem mit Rautenmuster bedruckten dunkelbraunen Papier überzogen. 
1' Magnificat quinque sex et septem vocum Auth. Francis. Sale, Georg Henner, Andr. Zweiler, super A Ia fonrene 
du pris, Francis. Rovigo super B(ene)dicta, Simon Gatto su(per)... 
Schlecht erkennbare Papiermarke steigendes Pferd oder Löwe, nicht hessisch. 
ZULAUF, 113 (Nr. 8). GERNOT GRußER, Beiträge zur Geschichte und Kompositionstechnik des Parodiemagnificat 
in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. Phil. Diss. Graz 1964. Ders. Magnificatkompositionen aus dem Umkreis der 
Hofkapelle der Herzöge Karl II. und Ferdinand von Innerösterreich. KmJb 51 (1967) 33-60. HELLMUT FEDER- 
HOFER, Niederländische und Italienische Musiker der Grazer Hofkapelle Karls II. 1564-90. DTÖ 90, Einleitung. 
bes. S. XXV. Ders. Musikpflege und Musiker am Grazer Habsburgerhof der Erzherzöge Karl und Ferdinand von 
Innerösterreich. 1967. ISRAEL, 27 
1V__2I' 
2V_8I' 
leer 
(Magnificat) 
Partes nicht angegeben; Nach der Identifizierung aller übrigen Magnificat-Kompositio- 
5 (GEoRo HERNER} 
nen dieser I-Is müßte die Nr. 1 von HERNER stammen, dessen Name im Sammeltitel ge- 
nannt ist. Herr Dr. GRUBER bestätigte dies, ohne iedoch mitzuteilen. 0b die Komposition 
noch anderweitig überliefert ist. HERNER war zunächst Kapellknabe in Graz. später Kanz- 
leibeamter. Er starb im Mai 1588. L FEDERHOFER, Musikpflege, 90 
 
leer 
8V_9I' 
9V-18' (Magnificat super Vaghi pensier) 5 (FRANZ SAuas) 
Partes wie Nr. l; K MünchenBSB Mus. 71 
 
l8V-l9' 
l9v-3lr 
3lv-32r 
32V-38' 
leer 
(Magnificat) super Benedicta es 3-6 (FRANCESCO Rovlco) 
Partes wie Nr. 1; K LjubljanaUB 339; V Josoum: Benedicta es: A DTÖ 133. 14-29 
leer 
(Magnißcat super Domine 4-6 (SIMQNE GATTO) 
dominus noster)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.