Full text: Manuscripta musica

2" Ms. Mus. 489! 368 
20 Ms. Mus. 4891369-371 
Johann Gottfried Vierling: Kantaten 
Partituren - 10. 8. 4 Bl - 35x2l,5 - um 1800 
Handrastriertes Notenpapier. 14-20 Systeme: Paginierung modern 3-19. 3- I5. 3-7 - Schreiber ist Fledler - jede 
Kantate für sich geheftet. kein Umschlag. 
Auf dem Tttel der ersten und zweiten Kantate Fiedler. bzw. L. Fiedler. 
Hessische ('?) Papiermarke Löwe. frei. Keine Nachweise. 
Fürs. STRIEDER I6. 297-298: KARL PAULKE. Johann Gottfried Vierling. AfMw 4 (1922) 439-455. HANS MARTIN 
BALZ. Orgelbau und Orgelmusik in Südhessen. Ars organi 27 (1979) 511-524. vgl. auch 2" 4891372. 
Also hat Gott die Welt geliebt 
Cantate auf den ersten Advent 
2 Ob. 2 Viol. Vla. Baß. S.A. TIB; L PAULKE. 452 
Preis ihm! Er schuf und erhält 
Kirchenstiick am Feste der Dreieinigkeit 
2 Clarini. Timp. 2 Ob. 2 Viol. Vla. Baß. S.A. 718; L PAULKE. 454 
Laß mich, Höchster, danach streben 
Am 23"" Sonntag nach Trinitatis 
2 Ob. 2 Viol. Vla. Baß. S.A. TB: L PAULKE. 454 
2" Ms. Mus. 4891372 
Johann Gottfried Vierling: Leichte Choralvorspiele 
72 Bl - l7,5xll - 1808 
Handrastriertes Notenpapier. 10 Systeme: Foliierung modern 1-72 (9x1V) - Schreiber ist Fiedler- Buntpapier- 
band mit Lederrücken: eine Stoffschließe: Auf dem vorderenSpiegel Bleistift-Nachtrag: Elise Wiederholt Mos- 
heim, weißes Papier rein, altes Papier zurück. 
1' Leichte Vorspiele von Vierling für J. J. Stueckrtzth in Mosheim. geschehen den 25"" Aprill anno 1808. 
Vierling wurde am 25. Jan. 1750 in der Nähe von Meiningen geboren und studierte Orgel zunächst bei dem 
Schmalkaldischen Stadtorganisten Tischer. danach bei Carl Philipp Emanuel Bach in Hamburg(?) ln Berlin stu- 
dierte er dann bei Kirnberger Tonsatz. Nach Schmalkalden zurückgekehrt. wurde er Tischers Nachfolger. eine 
Stellung. die er bis zu seinem Tode am 22. Nov. 1813 innehatte. 
Lit. vgl. 20 4891369-371. Was die Konkordanzen betrifft. sind die entsprechenden Drucke zu konsultieren (Klo- 
ster Beuron). 
Die Nummern der Stücke beziehen sich auf das zeitgenössische Gesangbuch. Ein Großteil der vorgesehenen 
Vorspiele blieb unausgeführt. Im einzelnen liegen Vorspiele zu folgenden Chorälen vor (vgl. auch 2" 489l367): 
2 Gott. der du unser Vater bist. 3 Herr Jesu, send uns deinen Geist. 4 Liebster Jesu. wir sind hier. 6 Wir Menschen 
sind von selbst, 0 Gott. 7 Dein Werk.-o Höchster. sind vollkommen. 8 Du willst. Gott. daß mein Herz. 9 Gelobt 
seist du. o Gott. I0 Gott ist mein Hort. I3 Der Spötter Strom reißt Liebe fort. I5 Der Herr ist Gott und keiner 
mehr. I ö Erhabener Gott. was reicht an deine. I 7 Gott mache du mich selbst bereit. I8 Auf auf! mein Geist. auf
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.