Full text: Manuscripta musica

2" Ms. Mus. 60a-2 
Bl 7 weist einen Teil der Papiermarke Sichel vor. Form ähnlich 53m (W. EBNER). jedoch in den Abmessungen 
nicht übereinstimmend. Zum Autor vgl. 60d. 
MEYER. Spielmusik. 253. ISRAEL. 68 
GIOVANNI VALENTINII Sonata ä 5 
Violino I0. Violino 2"". Viola 1-2. Viola. Basso. Continuostimme fehlt. 
  
A_-_O__II__I.'_I 
IÖl-_I_III'-I!I-IIO_I 
'lßlill_ifijii_I_l 
Q ilii-ilii 
  
600 
Sonaten ä 5 
Stimmen - 7 Bl - 33x22 - vor 1654 
Foliierung modern 10-70, Bl 1 und 7 alter Umschlag,jetzt getrennt. restauriert crthochronische Notation ohne 
Takt- und Abteilungsstriche. 
1' N0. I4 Quatre Sonate ä 5 Bombardi. Incipit. Radierte Blaustiftnummer XX. 
Die l-ls besitzt drei Papiermarken: Bl 2 Lilie in bekröntem Wappen. vorliegende Form nicht nachweisbar. Bl 4 
Berner Papiermarke Bär, weitgehend identisch mit Lmm Nr. 215, datiert 1645-50. Der Umschlag besitzt das 
gleiche Wasserzeichen wie jener von 60k. 
MEYER, Spielmusik 181. ISRAEL. 62 
Quatre Sonate ä 5 
Zur Besetzung vgl. A Hrsg. von HOWARD WElNER, Gorxheim, Parow, 1994 
 
  
l_EÜ___._I 
lf:llIn_l__Ülil-T:l 
llI'l"lltbil'n_l 
' g___l 
  
 
60131 
Clemens Thieme: Sonata ä 5 
Stimmen - 9 B1 - 35x21,5 - Kassel - 1657-58 
Foliierung modern 1"". lp-6p. 6a. 7p, Bl 1'" und 7 Doppelbl, alter Umschlag. Bl 6a leer. alle Bl restauriert und 
einseitig beschrieben - orthochronische Notation mit Abteilungsstrichen. 
1'" N0. I5. Sonata d 5. Viole, di Clem. Thime, ferner Blaustiftnummer XXI. ferner auf allen Stimmen Sonara d 5. 
Viole, di Clem. Thime 
Hessische Papiermarke vom Typ steigender Löwe im Wappen, ungewöhnlich groß. Monogramm CZ im Wap- 
pen, belegt MarburgStA, Grebenstein 24. April 1657, Breitenau l. März 1658. n 
Busen, Thieme, 370 (lncipit). MEYER, Spielmusik, 252. ISRAEL, 66 
CLEMENS THIEMEI Sonata ä 5 Viole 
Viola I-5. Cembalo 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.