Full text: Waldeckisches Intelligenzblatt (1807)

© FWHB / DFG / UB Kassel 
3*7 
$09 
WaldeckischeS 
Intelligenz-Blatt. 
Dienstag, de« >7te« November 1807. 
Dermtschte Anzeigen. 'Grunde liegenden wohtthätigen 
Zweck nicht entsprechen würde. 
Nachdem nunmebro die Hin» Wie Wir daher in der dieses 
dernrße, welche der Einführung Gegenstand- wegen von Uns er- 
und Anlegung der Hypotheken- lasf^nen neueren Verordnung*) 
Bücher in hiesigem Lande ent- sämmtliche Innhaber solcher 
gegenständen, gehoben sind, io Schuld-Verschreibungen und 
»st jetzt mir noch übrig, daß alle Cormacte zu deren Auflegung, 
bisher errichtete öffentliche und in Original und Abschrift, und 
Privat- Hypothek - Verschrei- zwar beym toro rei 6tae, unter 
düngen und sonstige daö Ver-> Vorbezieiung einer Sechsmo- 
mögrn der Unterthanen betref. natlichm Frist mit der Anoro- 
fenve Contracte, ohne Rücksicht hungverablavet hoben, daß wi- 
auf ihr etwaiges Aller, darin drrgenS dieselben auf das den 
eingetragen werden, weil ohne jngrofflrteoSchuldverschreibon- 
dieseö das Werk dem vabey zum gen und Contracte« in jener 
Ver- 
*) Dies« Verordnung ist dev mir für 2 Mgr. zu baden. Weiset.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.