Full text: Waldeckisches Intelligenzblatt (1799)

II 
rcy 14 Stück Pferde, nem- 
lich 
i einen braunen Wallach, 8 
Jahre alt, r einen braunen 
Wallach 9 Jahre alt, z eine 
schwarze trächtige Stute 8 Jah 
re alt, 4 eine braune trächtige 
Stute 6 Jahre alt, f eine brau 
ne trächtige Stute 5 Jahre alt, 
6 eine braune trächtige Stute 
5 Jahre alt, 7 einen schwarz- 
braunen Hengst 5 Jahre alt, 
8 einen zum Reiten tauglichen 
Fuchs 5 Jahre alt, 9 einen dito 
4 Jahre alt, 10 einen dito 4 
Jahre alt, 11 «ine schwarze 
Stute 3 Jahre ölt > 12 einen 
braunen olmven »2jährigen 
Wallach, »z eine schwarzbrau 
ne Stute mit Blesse 7 Jahre 
alt, 14 eine hellbraune Poiack- 
Skute; Sodann 4 Stück träch 
tige junge Kühe, 2 zwryjährige 
Rinder, 6 Stück fette Ochsen, 
verschiedene fette und magere 
Schweine, ferner 2 Wagen, 
4 Pflüge, 3 Eggen und andere- 
Schiff und Geschirr, mehrere- 
Pferde - und Zug - G e sch i r r, 
dann eine Brantwemsblase von 
40 Eimern, 4 Bürden und eine 
Kühlstande nebst Schlangen 
rohr, desgleichen «o alte Hüm 
mel 36 Schaafhorden, eine 
Schäferhütte, wie auch ver- 
schiedeneGeme' reu.Mobiliknrc. 
aufs Meistgeboth gegen gleich 
baare Bezahlung im 20 fl F ß 
verkaufen zulassen. Da ich nun 
hierzu Donnerstag den »4tea 
Februar und folgende Tage be 
stimmt habe, so mögen sich Kauf- 
liebhaber daran zeitig auf dem 
von Vulteeischen Hofe zu Adorf 
einfinden. Korbach am zten 
Januar 1799. 
t Auftrags Fürstl. Regierung. 
Stoecker. 
FreytagS den 2?ten dieses 
sollen aufm Schloß Waldeck 
45 Mütte Korn 
30 Wejzm 
100 Gerste 
5 —— Som. Samen 
7| Rau-Frucht 
durchs Meiste-Geboth verkauft 
werden. Kaufliebhaber mögen 
sich alSdenn früh Vormittags 
daselbst einfinden. NWildua- 
grn den 2. Jenner » 799 » 
Brumhard. 
Mon-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.