Full text: Waldeckisches Intelligenzblatt (1795)

Edictal - EitatLon. 
Zu Publication der in Lon- sich gemeldeten Credikoren hie- 
curs-Sachen der Creditoren mit bekannt gemacht wird, 
des August Christian Eiau zu NWtldungen den Lten Februar 
A.Wildungen, vonHochiürstl, 1795. 
Regierung verabfaßten Oasüst- 
vations-ütthel, wird Terminus AuS Commißion Hochfürstl. 
auf Freitag den 6. Mertz ange« Regierung. 
fetzt , welcher denen Esauischen I. H. Mogk. 
Verpachtung. 
Demnach die Herrschaftliche 
Meyerey Netze mt Petritag 
1799 aus der Pacht fällt, solche 
aber, da sich bereits mehrere 
um Zeit-Pacht, auch zu Erb- 
bestandt darauf gemeldet haben, 
anderwärts aufZeit, oder auch 
auf Erb Pacht von gedachter 
Zeit an, unterqetban werden 
soll, hierzu aber Terminus auf 
Freytag den 20. Febr. von Uns 
anberaumt worden; als wird 
solches zu jedermanns Nachricht 
öffentlich hierdurch bekannt ge 
macht, damit ditjenigen so die 
Zeit oderErd Pacht ernzpgehen 
gesonnen sind, an ermeldekem 
Tage Vormittags argen 9 Uhr 
alhier auf Fürsil Cammer er 
scheinen und weiterer Verband- 
Ang abwarten können. 
UrbrigenS bestehet diese Meye- 
rry in den nöthigen Gebäuden, 
und zwar in dem Wohnhause, 
Schaafstall, Ackerbaus, großen 
Scheure, dem Schwemestall, 
der Schmitt«, sogenannte» 
Wage- häußgen und Brennerei, 
in 312 Morgen Stell-Land, 
8 Sprnt zur Einsaat gerechnet) 
etliche 40 Fuder Wiesewachs, 
mchrern Garten, und einem 
I. vinlario, von 51 Mütte 
ausgesäeten Korn und Warzen, 
ic2 Morgen Land zmahl zu 
ackern» zo Morgen zu Felgen, 
400 Gebund Winterstroh und 
110 Fuder Mist: Arolsen den 
23. Jan. 1795. 
Aus Fürsil. Waldeck. Cam 
mer.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.