Full text: Waldeckisches Intelligenzblatt (1795)

404 m $ m 
Avertissements. 
Demnach Hochfürsil. Regie- 
rung dem Herrn Amtmann 
Stoccker in Corboch die über die 
Kinder des Herrn Rarhö Klein- 
fchmit zuHerbram bisher gehabte 
Curatel dessen Gesuch gemäß 
abzunehmen, und mir solche za 
übertragen geruhet hat, so wer- 
alle diejenigen, so von gedach 
ten Kindern Capitalia unter 
haben, ersuchet, die Zinsen an 
mich in der Folge zu entrichten; 
Zugleich werden diejenigen 
Bey dem Kaufmann Schnei 
der in Arolsen ist Budja r t(,. 
Bey dem Buchbinder Hock 
zu Mengeringhausen sind ver 
schiedenerlei) Sorten NeujahrS- 
Wünsche auf Atlaß auch ordi- 
SchulvnerS darunter, die von 
verschiedenen Jahren mit den 
Zinsen zurückstehen, erinnert, 
für diese« Abtrag baldigst be 
sorgt zu seyn, u»d zwar mit 
dem Bedeuten, wenn sie sich 
bey einer länger» Verzögerung 
nicht, der gewiß alsdenn erfol 
genden gerichtlichen Anklage 
ausgesetzt wissen wollen; Helsen 
den rz.Deedr. 1795. 
Muß. 
Buttter g; Pf. und gute Lichter 
3 } Pfund vor 1 di 11 ) 1 . m haben. 
naire mit sehr schönen und 
ausgesuchten passenden Devisen 
um billigen Preis zu verkanfen. 
»T 
Schweine-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.