Full text: Tagebuch des Regiments Lossberg 1776-1783 (Abschrift)

1780.                                    Küste von Cap Breton.
___________________________________________________________________________________

Juni 1.    Diesen Morgen 3 Uhr verlor sich der Nebel und mit

              Anbruch des Tages sahen wir die Flotte und das Land

              wieder. Dieses war Cap Breton, folglich waren wir

              die Gat of Canso, eine Meerenge, welche Cap Breton

              von Neu Schottland trennt, vorbeigesegelt. Durch diese

              würden wir gefahren sein und dadurch unsere Reise

              um einige hundert Meilen abgekürzt haben, wenn uns

              der gestrige Nebel nicht daran verhindert hätte.

              Der Wind war diesen Morgen südwestlich, verlor

              sich aber nach und nach in Windstille. Diesen Morgen

              8 Uhr wurden wir ein fremdes zweimastiges Schiff

              gegen Süden gewahr; es zog die englische Flagge auf

              und die Otter brachte es zur Flotte. Um Mittag ging

              der Wind nach Süd. Osten.

              Nachmittags 4 Uhr hatten wir das Städtchen Louis=

              bourg nahe vor uns im Gesicht. Man kann sich keine

              traurigere Gegend vorstellen, wie die bei Louisbourg;

              nichts als kahle Berge und Wälder, wovon noch keine

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.