Full text: Hessenland (45.1934)

37 
L. Zimmermann f 
Besitzer: Studienrat Strippe! 
gesandten Gepäck nach Willingshausen folgen 
wollte. 
Gleich seinen Freunden zog Volkmann von 
Düsseldorf und später auch noch von Karlsruhe 
aus öfter in die Eifel. Einige (Wale führten ihn 
verwandtschaftliche Beziehungen zu Studien 
zwecken nach (Mecklenburg, in späteren Jahren, 
als er feine Familie nicht mehr nach Willings 
hausen nehmen konnte, wo er in 25 Jahren meist 
längere Zeit arbeitete, suchte er häufig die näher 
an Karlsruhe gelegene Schwäbische Alb auf. 
Zweimal war er auch in Oberitalien, um Studien 
zu malen. 
An der Häufigkeit seines Aufenthaltes in 
Willingshausen erkennt man, wie sehr er die 'dor 
tige Landschaft liebte, deren (Wälder und Felder, 
(damals noch) malerische Wafserläufe, blumige 
Wiesen und mächtige alte Hutebuchen, von denen 
man in weite Fernen blickt, ihm alles das gaben, 
wodurch er seinem dichterischen Empfinden Aus 
druck geben konnte. 
Schlicht und einfach, männlich und fest, ohne
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.