Full text: Hessenland (41.1930)

Subskriptions - Einladung 
Unter den zahlreichen Bilderwerken unserer Zeit fehlt bislang das Buch, 
das die geschichtlich und kulturell wertvollen Bauwerke unserer engeren 
Heimat und die besonderen Schönheiten ihrer Landschaft im Bilde zeigt und 
in knapper, wissenschaftlich aufgebauter Form allgemein verständlich er 
läutert. Wieviel ein solches Buch dem gebildeten Laien zu geben, wie sein 
es bei Jung und Alt das Heimatgefühl zu stärken vermag, ist augenscheinlich. 
Gleich wichtig erscheint seine Bedeutung für die Zukunft: Zweckmäßigkeits 
wirtschaft und fortschreitende Industrialisierung geben unserer Landschaft 
mehr und mehr ein anderes Gesicht, vermindern in Verbindung mit elemen 
taren Naturereignissen von Jahr zu Jahr den Bestand der Denkmale einer 
ruhmreichen Vergangenheit. Ein Werk, das die zu unserer Zeit noch vor 
handenen Kunst- und Kulturwerke unserer hessischen Heimat im Bilde 
vereinigt, wird deshalb auch für künftige Generationen von bleibendem 
Wert sein. 
Aus dieser Erwägung ist das Bilderwerk 
Bauten und Landschaft 
in Hessen und Nassau 
geplant, das die hervorragendsten Bau- und Natur-Denkmäler unseres Ge 
bietes in ausgewählten Lichtbild auf nahmen wiedergeben soll. Ein einzig 
artig schönes und wertvolles Bildmaterial wird sich hier aus beiden Hessen, 
Provinz und Freistaat, sowie Nassau vereinigen. Das mittelalterliche Geln 
hausen, Wimpfen, das einzige Büdingen, Friedberg, die oberhessischen 
Städtchen mit ihren Fachwerkbauten, Fulda s Barock und der Klassizis 
mus Kassels, die Dome von Marburg, Frihlar, Limburg, Oppenheim,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.