Full text: Hessenland (38.1926)

Landeskulturamtspraktikanten Thiel Don Wetzlar nach 
Kassel, H e c r l e,i n von 'Frankenberg nach .Hersfeld, 
Kilian von Kassel nach Frankenberg, Blümel von 
Kassel nach Fulda, Schneider von Kassel nach Esch- 
lvege; Hauptlehrer Winkler von Hauswurz nach 
Neustadt; die Lehrer Beyer von Auwallenburg nach 
Ehrsten, Both von Bergshausen nach Flörsbach, Bes 
sert von Langenselbold nach Rückingen, Ochs von 
Heimbach nach Fechenheim, S i e b e r t von Weiden 
hausen nach Bergshausen, Weinberg von Barchfeld 
nach Langenselbold; Justizobersekretär Schulze von 
Bieber nach Frieden'aid. 
Vermählte: Or. mock. Hans v. a g e n und Frau, 
Edith, geb. Unger (Kassel, 16. 10.); John Adolph 
Lang und Frau, Dorothea, geb. Degenhard (Newark, 
New-Jersey, 22. 10.); Or. Julius Gies und Frau, 
Luise, geb. Schmidt (Heppenheim, 26. 10.); Lehrer Ernst 
Ulrich und Frau, Ida, geb. Schäfer (Marburg); 
Apotheker Carl Heppe und Frau, Elisabeth, geb. 
Lubesender (Marburg); Eisenbahn-Obersekretär .August 
Drückemnd Frau, Martha, geb. Bertram (Kirchhain, 
19. 10.); vr. Joseph Kapp und Frau, Helene, geb. 
Kramer (Fulda, 20. 10.); Or. I. Filler und Frau, 
Gertrud, verw. Freifrau von Seckendorfs (Buchenau, 
12. 10.); Zahnarzt Or. Karl Hartwig und Frau, 
Annemarie, geb. Fleischhut (Kassel-W.); eanck. pbnrm. 
Hubert Gleim und Frau, Gertrud, geb. Simon (Hers 
feld, 6. 11.); Ingenieur Alfred Kneisel und Frau, 
Gertrud, geb. Röster (Hersfeld). 
Geboren: ein Sohn: vr. Rolf Fricke und Frau, 
Gertrud, geb. Olbricht (Marburg, 26. 10.); Ernst 
K o l ck h o r st und Frau, Lisa, geb. Dersch (Kassel-W., 
3. 11.); Or. Hans Lerch und Frau, Or. Liesel, geb. 
Christensen (Schenklengsfeld, 3. 11.); Or. mock, ckont. 
Bruno Otto und Frau, Margarete, geb. Norte (Fritz 
lar, 6. 1l.); — eine Tochter: P. Wegmann und 
Frau (Kassel-R.); Musikalienhändler Walter Simon 
und Frau, Hildegard, geb. Faber (Kassel); Or. mock. 
Hans M o o s und Frau, Sophie, geb. Meineke (Münch 
hausen, 4. 11.); Georg Wolf und Frau, Grete, geb. 
Rüppel (Kassel, 8. 11.); Ingenieur H. Sachse und 
Frau, Johanna, geb. Hollstein (Kassel); Landrichter- 
Zimmer mann und Frau, Magda, geb. Reinstein 
(Kassel, 10. 11.); vr. jur. Arthur Hahn und Frau, 
Helene, geb. Brach (Dresden-A., 10. 11.). 
Gestorben: Lehrer Karl Schneider, 46 I. alt 
(Hofgeismar, 7. 10.); Altbürgermeister Heinrich geerbt 
(Lingelbach); Eisenbahnoberinspektor i. R. Rechnungsrat 
Gottlieb Pohl, 74 I. alt (Kassel, 12. 10.); Lehrer i. R. 
Sicgm. R o s e n b a u m, 68 I. alt (Zierenberg, 13. l0.); 
Pfarrer a. D. Ludwig Hart w i g (Wollrode, 14.10.); 
Frau Margarete Reul, geb. Nichterlein, Gattin des 
Fabrikanten, 65 I. alt (Kassel, 14. 10.); Fabrik 
direktor Karl R o e s l e r, 79 I. alt (Kassel-W., 15. 10.); 
Schuhmachermstr. und Jnnungsmstr. Johann Mathias 
Ritzel, 89 I. alt (Fulda, 15. 10.); Schwester Oberin 
Waltrmdis (Neustadt, 16. 10.); Kunstmaler Wil 
helm M e nzl er, 80 I. alt (München); Pfarrer i. R. 
Wilhelm I s r a ö l (Niederzwehren, 19. 10.); Or. mock. 
Boner (Schmalkalden, 19. 10.); Zahnarzt Or. Fried 
rich Kaftan, 51 I. alt (Kassel, 20. 10.); Geheimer 
Regierungs- und Gewerberat a. D. Or. Bruno Löwen- 
st e i n, 71 I. alt (Vacha, 22. 10.); Zigarrenfabrikant 
Max Walter, 61 I. alt (Bad Orb); Gastwirt Wil-- 
Helm Claus, 61 I. alt (Kassel, 26. 10.); Lehrer i. R. 
Gottfried Heinrich Rüppel, 71 I. alt (Kassel, 28.10.); 
-Frau Emma von und zu Loewenstein, geb. 
v. Dehn-Rotfelser, 78 I. alt (Erfurt, 29. 10.); Frau 
Emilie Quast, geb. Walther (Kassel, '30. 10.); Lager- 
verwalter Adam Schneider (Kassel, 30. 10.); Buch 
druckereibesitzer C. Schaub (Sandershausen, 30. 10.); 
Apotheker Gustav Hu n rath, 80 I. alt (Marburg, 
30. 10.): Eveline Thimm, 73 I. alt (Marburg, 
30. 10.): Geh. Justizrat und Amtsgerichtsdirektor i. R. 
Julius Schmitz, 66 I. alt (Kassel, 31. 10.); Berg 
werksdirektor Richard R o st e r g (Kassel, 1. 11.); Ehe 
frau des Rechnungsrats Anna E n g e l a n d, 67 I. alt 
(Kassel, 4. 11.); Geheimer Hofrat Max Marher- 
steig, 73 I. alt (Köln, 4. 11.); Direktor Adam Reitz, 
56 I. alt (Kassel, 4. 11.); Landwirt und Schmiede- 
Ehrenmeister Ludwig Simon (Holzhausen, Kr. Mar 
burg, 5. 11.); Universitätsmusikdirektor O. Freiberg, 
80 I. alt (Göttingen); Frau Hedwig von Buttlar, 
geb. Sydow (Fritzlar, 5. 11.); Studienrätin i. R. Marie 
Martin, 70 I. alt (Kassel, 5. 11.); Privatmann 
Gustav S trübe, 79 I. alt (Zierenberg, 5. 11.); Frau 
Professor Mathilde P raetorius, geb. Wagner, 77 I. 
alt (Partenkirchen, 6. 11.); Försterswitwe Elise Lau 
terb ach, geb. Dörr (Marburg, 6. 11.); Ministerial 
rat a. D. Franz Hölzinger (Darmstadt); Or. mock. 
Löhnberg (Millingen); Witwe des Gymnasialzeichen 
lehrers Margarete Linz, geb. Ott, 63 I. alt (Fulda, 
7. 11.); Ehefrau des Hauptlehrers Christine Peter, 
geb. Siebert (Wellerode, 9. 11.); Metzgermeister Conr. 
Magersuppe, 7'4 I. alt (Helsa, 9. 11.); Reichs 
bahnamtmann Christian P r e n tz e l l, 51 I. alt (Kassel, 
11. 11.): Pfarrer Blendin, 50 I. alt (Sterbfritz); 
Frau Marie Rausch, geb. Kind, Gattin des Pfarrers 
(Buchenau, 13. 11.). 
Gebr. Weidner, Stempelfabrik, Cassel 
Emaille- und 
Metall-Schilde 
Stempel 
kissen 
Stempel 
farben 
Tägliche Lieferung 
Bezugsbedingungen für „Hessenland" : Mitglieder der unter dem Jnnentitel aufgeführten Vereine bestellen 
das „Hessenland" beim Verlag (Or. K. Braun, Eschwege, Herrengasse 10) zum Vorzugspreis von R.-M. 1.50 
vierteljährlich portofrei. Nichtmitglieder bestellen bei ihrer Buchhandlung oder direkt beim Verlag, bzw. beim nächsten 
Postzeitungsamt zu R -M. 2.— vierteljährlich. Preis für das Ausland 3 $ 
Verlag : Dr. Karl Braun, Eschwege, Herrengasse 10. 
Postscheckkonto: Frankfurt a. M. 82145, Johs. Braun, Eschwege. 
Schriftleiter: Paul Heidelbach. Kassel. Druck: Friedr. Scheel. Kassel. Alle Rechte vorbehalteu. 
Manuskripte sind zu senden an Paul Heidelbach, Kassel, Hohenzollernstraße l 5. 
Unverlangten Manuskripten, für die keine Gewähr übernommen wird, ist Rückporto beizufügen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.