Full text: Hessenland (31.1917)

29 
Arnold aus Thalitter; Karl A pel aus Ihrings 
hausen; Kriegsfreiw. Unteroffizier Theod. Mal 
komes aus Kassel; Georg Eidam aus Kathus; 
Adam Zilch aus Mecklar; Friedr. Jacob aus 
Niederthalhausen; Joh. Weber aus Marburg; 
Karl Pfeifer aus Hartenrod; Konr. Nuhn aus 
Kassel; Andreas Umbach aus Frommershaussn; 
Unteroffizier Heinr. Oetzel aus Sandershausen; 
Unteroffizier Adolf Keller aus Kassel; I. Seip 
aus Hermershausen; Unteroffizier Bernh. Schaub, 
Heinr. B r e i t e n st e i n aus Allendorf, Kr. Kirch- 
hain; Unteroffizier Konr. Kraft aus Hersseld; 
Unteroffizier Haus B ö n i ck e aus Kassel - K.; 
Hermann Brand au aus Bischofferode; I. 
N u ß b a u m aus Niederaula; Konrad Nuhn 
aus Kassel; Georg Faber aus Weißenborn, Kr. 
Eschwege; Willi Böhm aus Gilserberg; Georg 
G u n d l a ch aus Treysa; Heinr. Schmidt aus 
Hatterode; Klaus Weckesser aus Neuhattendorf; 
Heinr. D ü l f e r, Heinr. Meißner aus Frielen 
dorf; Johs. Schreiber aus Görzhain; Georg 
Bierschenk aus Aue; Herm. S a g e l aus Wolfe 
rode ; Feldinagazininspelter Willi Schaumlöffel 
aus Merxhausen; Feldwebelleutnant Postsekretär 
Meng e l, Vizefeldwebel Postgehilfe H e y d e aus 
Kassel; Oberpostassistent Schellhaas aus Esch 
wege; Feldwebelleutnant Postassistent Müller, 
Vizewachtmeister Postassistent V o r m s ch l a g aus 
Hanau; Georg Jde aus Hersseld; Adam Schott 
aus Bodes; Aug. H e ld aus Leibolz; Heinr. Bolz, 
Konrad Semler aus Mardorf; Karl Witzel aus 
Schwebda; Konr. Vogel aus Homberg; Aug. 
Knüttel aus Fulda; Oskar Gerstenberg aus 
Witzenhausen; Unteroffizier Heinr. Klipp ert aus 
Dillich; Gefr. Schneider aus Höringhausen; Un 
teroffizier Fritz W a l d m a n n aus Eubach; Justus 
Lorenz aus Kassel; Georg Kuhn aus Jesberg; 
Bizewachtmeister Kruhm aus Hümme; Kriegs- 
sreiw. Albert E u l e r aus Kassel-W.; Georg S a a m 
aus Friedewald; Aug. Rodekurth aus Witzen 
hausen; Will). Gerhardt aus Weißenbach; Un 
teroffizier Friedr. Nik. Kruhm aus Melsungen; 
Jean Müller aus Eschwege; Karl Albrecht 
aus Niddawitzhausen; Karl Vollmar aus Wich- 
dorf; Gg. Heck aus Kassel-R.; Ludw. Macheleit, 
Erich Laos, Heinr. Sommer aus Kassel; Un 
teroffizier Adler aus Heckershausen; Konrad 
AIlmeroth laus Kassel-W.; Offizierstellvertreter 
S t i e f e l aus Kassel-K.; Unteroffizier Johann 
Scheer aus Unterweißenborn; Konr. Kilian 
aus Röhrenfurth; Gustav Erbe aus Schmalkalden; 
Karl Bergmann aus Waldau: Obergefr, L e v e - 
r le >n z , MagistratsgShilfe Aug. A r e n z aus Mar 
burg; Unteroffz. Ehr. Rodenhausen aus Bür 
geln ; Wehrm. Ruhl aus Oberwalgern; Jak. G o ß- 
m a n n aus Rohrbach; Heinr. S t a n g aus Kruspis; 
Gg.Endemann aus Marburg; Landst.-M. Schme i- 
ßing aus Kleinsoelheim; Albert Becker aus Hof 
geismar; Karl Eh rich aus Datterode; Martin 
Krug aus Weißenborn, Kr. Eschwege; Karl P f I ü - 
ge r aus Niederhone; Res. A u t h aus Bronnzell; 
Heinr. Auth aus Niederkalbach; Leutnant d. Res. 
Präparandenlehrer Hans Wagner aus Eschtvege; 
Gefr. Kap Peiler aus Sterzhausen; Aug. Roß 
bach aus Hersseld; Johs. Hartwig aus Unter 
haun ; Justus Nutz aus Kemmerode; Konr. H o f - 
mann aus Niedevaula; Unteroff. Konr. Möller 
aus. Meckbach; Rob. Hoh mann aus Sickels; Rud. 
Koch aus Sterbfritz; Herm. Martin aus Kassel; 
Georg R a s b i e l e r aus Hess.-Lichtenau; Kunst 
gärtner Martin Müller aus Kassel; Heinrich 
Schneider, Karl Schwede s aus Wolfhagen; 
Unteroffizier Paul Wittig aus Hersfeld; Ludw. 
Geisler aus Elnhausen; Philipp Rein aus 
Winnen; Unteroffizier Aug. H ä f n e r, Obermaat 
S ch e l l h a s, Wilh. Döhle aus ° Eschwege; Ober- 
jäger Bankbeamter Karl I u n g rn a n n, San.-Un- 
teroffizier Lehrer Hans G ö r i ck e, Kriegsfreiw. 
Gefr. Gerh. G r e i n e r , Kriegsfreiw. Wilh. Rode, 
Will). Prior, Karl Riem a n n aus Kassel; Heinr. 
Luckhardt aus Ziegenhain; Karl Alsesser 
aus Welckers; Feuerwehrmann Georg Wagner 
aus Kassel; Einil Bickel aus Altersbach; Johs. 
Schott aus Kleba; Zahlmeister Regierungssekretär 
S t e i n h ä u s e r aus Kassel; Jos. H o f m a n n aus 
Fulda; Jos. Bieker aus Rüdigheim; Kriegsfreiw. 
Rich. W e i ch l e i n aus Ebersberg; Karl Hartung 
aus Schnellvode; Heinr. Bauerb ach aus Kirch- 
hain; Aug. Göbel ails Soisdorf; Sergeant Wilh. 
Jung aus Abterode; Johs. Lotz aus Kirchhain; 
Unteroffizier Karl We be r t aus Rhina; Andreas 
G ö m p e l aus Burghaun; Wehrmann Haber- 
mehl aus Hechelmannskirchen; Vizewachtmeister 
Karl Euker aus Marburg; Reiter Laucht aus 
Bortshaufen; Otto Schlosser aus Kassel; Felix 
M a u s o l f f aus Homberg; Chr. S e i b e l aus 
Vvöidenbach; Kornelius Mohr aus Großenlüder; 
Johs. A u e l aus Wolferode; Unteroffizier d. Res. 
Willi G e r t h aus Jestädt; Andreas G r o ß k u r t h 
aus Kirchhosbach; Unteroffizier H. Stöhr aus 
Kassel; Philipp Kruhm aus Melsungen; Otto 
Sinning aus Rotenburg; Heinr. Schaub aus 
Weimar b. Kassel; Unteroffizier Ernst Viel, C. 
Zeuch aus Eschwege; Musketier Johannes aus 
Schmalkalden; Christ. Vockeroth aus Kehrenbach; 
Ed. G l o r i u s aus Neurode; Gottfr. H o h m a n n 
aus Hilders; Unteroffizier Heinr. Schmidt aus 
Neuenberg; Unteroffizier Georg K u h n aus Jes 
berg; Marine-Jng. Fefting aus Rinteln; Kriegs 
freiw. Unteroffizier Aug. Werner aus Gensun 
gen ; Strafanst.-Auffeher Knapp, Wilh. Kirch 
ner aus Fvankenberg; Unteroff. Justus Weitzel 
aus Beiseförth; Aug. Becker aus Schmalnau; 
Heinr. E ß l i n g e r , Jos. S ch e e l aus Fulda; 
Vizefeldwebel Otto S t ä h l i n g aus Oberellenbach; 
Jos. Adler aus Schlüchtern; Josef Walter aus 
Fulda; Valentin H a h n aus Rhina; Heinr. Gleim 
aus Weiterode; Kriegsfreiw. Unteroffizier August 
Werner aus Frankenberg; Heinr. Grebe, Hein 
rich Jakob aus Dörnberg; Wilh. Janson aus 
Hofgeismar; Fritz Hoßfeld aus Trusen; Amts 
gerichtssekretär Rud. Grube aus Spangenberg; 
Friedr. E i ch e n b e r g aus Hofgeismar; Techniker 
Jos. Hofmann aus Fulda; Johs. und Karl 
Schü trumpf aus Hersseld; Adam Huhn, Karl 
Vetter aus Breitenbach a. H.; Johs. Schmidt 
aus Leimsseld; Landst.-M. Schräder aus Karls 
hafen; Karl Faß hau er aus Neueröde; Unter 
offizier d. R. Lehrer R. H i l g e n s e l d aus Hess.- 
Oldendorf; San.-Unteroffizier Lehrer H. Go eri cke 
aus Kassel; Unteroffizier Alfons Neu mann aus 
Kassel; Joh. Muhl aus Ottvau; Martin Stange 
aus Weisenbach; den Kriegsfreiwilligen Unteroffi-' 
zieren Kanngießer und Wilh. L e n g e m a n n , 
den Unteroffiz. Lehramtskand. Ernst Schumacher 
und Magistr.-Assist. Fritz W e n d e r o t h, Albert
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.