Full text: Hessenland (29.1915)

aus Helsa; Julius S ch i n d e w olf aus Helmars- 
hausen; Willi Johannes aus Schmalkalden; Anton 
I o st aus Kämmerzell; Leutnant d. Res. Kand. d. Chem. 
Josef H ü t s ch aus Batten; Karl Schneider aus 
Zell; Josef Raith aus Uffhausen; Ing. Aug. Rein 
hardt aus Mittelrode; Nikolaus Henkel aus Weimar 
bei Kassel; Lehrer Wilhelm Claus aus Lüdermünd; 
Adam Müller aus Goßfelden; Louis R u p p r e ch t 
aus Hofgeismar; Gustav H e nze, Ritter des Eisernen 
Kreuzes, aus Oberode; Rudolf Hildebrand aus 
Harleshausen; Wilhelm Groß und Gustav Groß aus 
Wettesingen; Leutnant d. Res. Fritz Hamel, Ritter 
des Eis. Kreuzes, aus Haina (Ldw.-Jnf.-Rgt. 19); 
Leutnants d. Res. Röhrig, Schäfer, W e h ner, 
Daub, Rößler, Sch äff er (Ldw.-Jnf.-Rgt. 83); 
Heinrich Scheffel, August Finger aus Willers 
dorf; Leutnant d. Res. Erich Dietrich (Jnf.-Rgt. 83) ; 
Oberleutnant d. Res. Reg.-Assessor Ernst Gerd v o n 
B a u m b a ch, Ritter des Eis. Kreuzes, Sohn des Ober 
vorstehers der althess. Ritterschaft Oberregierungsrats 
a. D. von B aumb ach-Kirchheim zu Kassel (Feldart.- 
Rgt. 11): Unteroffizier d. Res. Heinrich Ei sen hu t h 
aus Großburschla; Unteroffizier Heinrich Bein aus 
Schenklengsfeld; Andreas Lieber mann aus Fried 
los ; Friedrich S ch o r n st e i n aus Kirchhcim: Konrad 
Werner aus Gombeth; Friedrich T h a m er aus 
Unterhaun; Vizefeldwebel Landes-Oberbausekretär Wil 
helm T o u r t 6 aus Kassel; Friedrich Viereck aus 
Zierenberg; Unteroffizier d. Res. Heinrich Lübeck aus 
Fulda; August Heu aus Ellers; Oskar F a st c r d i n g , 
Ritter des Eis. Kreuzes, August K ü st e r aus Marburg; 
Johann August L o tz aus Tann; Friedrich S t r u b e 
aus Ulfen; Vizefeldwebel Paul Merle aus Berfa; 
Heinr Volkenand aus Widdershausen; Heinr. H a h n 
aus Rotenburg; Johann Abel aus Michelsrombach; 
Unteroffizier d. Res. Johs. Preißinger, Ritter des 
Eis. Kreuzes, aus Kassel; Karl Weitzel aus Beise 
förth ; Vizefeldwebel d. Res. Lehrer Kurt H ä n s e l aus 
Veckerhagen; Karl Schröder, Ritter des Eis. Kreuzes, 
aus Orferode; August Meißner aus Obersuhl; Unter 
offizier d. Res. Karl H e ck m a nn, Ritter des Eis. 
Kckeuzes (Jnf.-Rgt. 83) ; Hermann Eckhardt aus 
Ziegenhagen; Gustav W a l l b a ch aus Vaake; Unter 
offizier d. Res. Lehrer zu Niedenstein Georg Räude; 
Justus Thiele aus Wolfsanger; Paul R a p P o l d , 
August Nickel aus Frielendorf; Josef Dorsche! 
aus Uttrichshausen; Aloysius Friedrich aus Dipperz; 
Josef Schäfer aus Birkenhof; Leutnant d. Res. Kauf 
mann Anton Rüth, Ritter des Eis. Kreuzes, aus 
Fulda; August Loskand, Josef Weitzel aus Allen- 
dorf, Kr. Kirchh. ; Kriegsfreiw. Helmut Pape aus 
Kassel; Otto Beyer aus Efchwege; Friedrich Eichen 
berg aus Frankenhain; Kriegsfreiw. Unteroffizier Berg 
referendar Alfred Kr oe schell aus Allendorf a. W. : 
Willi We st erma nn aus Kassel; Gustav Zaun aus 
Kassel-R. ; Wilhelm Fröhlich aus Großenritte; Diet 
rich Böttger aus Netra; Kriegsfreiw. Willi Koch 
aus Obervellmar; Unteroff. d. Res. Albrecht Quitten 
baum aus Kassel; Kriegsfreiw. Gefr. Kand. d. Theol. 
u. Phil. Arthur P r o b st, Sohn des Rektors Probst 
zu Kassel; Rudolf Hoffmann, Georg L i m p e r t 
aus Wendershausen; Unteroffizier Philipp Breitung 
aus Poppenhausen; Georg Schröder aus Nessel 
röden ; Vizefeldwebel Josef G e n ß l e r , Friedrich I e - 
st ä d t ms Fulda; Alb. W a l d e ck aus Hess. Lichtenau; 
Engelbert Weber aus Steinhaus b. Fulda; Wilhelm 
B e r d u x aus Marburg; Johannes Schade aus Meck 
bach ; Unteroffizier Poppenhäger aus Altenritte; 
Konrad Bettenhausen aus Rotenburg; Tobias 
Freitag, Moritz Freitag, Joh. Jost Scheffel 
aus Geismar; Johs. Damm aus Löhlbach; Ulrich 
D r e b e r t, Gottl. Voigt aus Kassel; Karl O e st e r- 
l i n g aus Wabern; Eduard Rüddenklau aus 
Haueda; Hermann Linke aus Singlis;; Unteroffizier 
Viktor Reinhard von Domäne Neuenstein; Georg 
Ries aus Wippershain; Unteroffizier Adam Schmidt 
aus Heenes; Wilhelm Leit sch aus Petersberg; August 
Grafel aus Großenlüder; Konstantin Weber aus 
Hofbieber; Unteroff. d. Res. Postass. Fritz D r ö n n e r, 
Konrad Sauer land aus Kassel; Philipp R e i n - 
b o l d aus Rengershausen; Otto und Ernst K o t t aus 
Schmalkalden; Heinrich H e ck m a n n , Ritter des Eis. 
Kreuzes, aus Efchwege; Georg B ö t t i g e r aus Span 
genberg; Georg Kringel aus Schivebda; Konrad 
K n i e r i m aus Bebra: Oberleutnant Hubert B r a i: - 
d a u (Jnf.-Rgt. 1(57) ; Fähnrich Heinrich F a bari u s, 
Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Witzenhaiifen (Huf.- 
Rgt. 14); Jakob Pflüger, Georg Juck eu bürg 
aus Kassel; Unteroffizier Wilhelm Orth aus Ober 
möllrich ; Klaus Heinrich F e n n e r aus Niedergrenze- 
bach; Kaufmann Arnold Pfleg in g aus Veckerhagen; 
Adam K rau ß aus Ziegenhain; Karl Schubert aus 
Efchwege; Friedrich Konrad Siefenop aus Marburg; 
Valentin S ch ü ß l e r aus Hersfeld; Unteroffizier Georg 
K o t h e und Briefbote Adam H e l m b r e ch t, beide 
Ritter des Eisernen Kreuzes, aus Remsfeld; Adalbert 
Walter aus Fulda; Friedrich und Konrad Klein 
aus Dörnberg; Unteroffizier d. Res. Will). Schmidt, 
Ritter des Eis. Kreuzes, aus Zierenberg; Unteroffizier 
Gottlieb Rüdiger aus Grifte; Wilhelm R aßn er 
aus Gilserberg; Karl Fleifchmann aus Nieder 
schmalkalden; Unteroffizier Heinrich L e m m e r aus Hof 
geismar; Kriegsfreiw. Gefr. Ludwig B il g er, Ritter 
des Eis. Kreuzes, aus Fulda ; Heinrich M a l k m u s 
aus Uttrichshausen; Vizewachtmeister Karl Kuhn aus 
Fulda; Ernst E b e r h a r d t aus Untersuhl; Wilhelm 
Schaub aus Bischhausen; Georg W e i ß k o p f aus 
Niederbeisheim; Georg Hund aus Todenhausen; Bal 
thasar Sauer aus Rimmels; Christoph Scharf aus 
Bendorf; Heinrich L a n g m a n n aus Niederzwehren; 
Kaufmann Fritz Hahn aus Kassel; Vizefeldwebel Wil 
helm Heidelbach, Ritter des Eis. Kreuzes, Sohn 
des Pfarrers Heidelbach zu Wolfershausen; Heinrich 
K l ö s aus Ropperhausen; Heinrich Wagner aus 
Singlis; Justus Hilgenberg aus Böddiger; Unter 
offizier Lorenz Hüfner, Ritter des Eis. Kreuzes, 
aus Tiefengruben; Heinrich Lauer aus Frankenberg; 
Anton Walter aus;Johannesberg; Leonard W e h n e r 
aus Sparhof; Josef Ebert aus Adolfseck; Robert 
Schnarr aus Fulda; Kriegsfreiw. Hermann Josef 
Klitsch aus Großenlüder; Karl Naß aus Kassel; 
Major d. Res. Erster Staatsanwalt Or. jur. Viktor 
Kölle, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel; Lehrer 
Heinrich Töpfer aus Ebersberg; Fritz G i P P e r aus 
Gensungen; Jakob S ch ö n e w a l d aus Eubach; Unter 
offizier Karl Scholz aus Kassel; Unteroffizier d. Ldw. 
Benedikt Wiegand, Franz B i e n s a ck, Franz 
K l ü b e r aus Fulda; Leutnant d. Res. Wolfgang Beck 
mann (Gardeschützenbat.), Kriegsfreiw. Gefr. Heinrich 
Fischer, beide Ritter des Eis. Kreuzes, aus Mar 
burg ; Schreinermeister Gustav Weidemann aus 
Gombeth; Georg Stephan aus Kassel; Johannes 
Braun aus Melgershausen; Vizefeldwebel d. Res. Karl 
Römer, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Sauerburg; 
August Hammer aus Gemünden a. W. ; Wehrmann 
Lichtenstein aus Guxhagen; Bizefeldwebel Rechts 
anwalt Karl Otto C o l l m a n n von Rittergut Hausen ; 
Unteroffizier d. Res. Ad. Schmidt aus Gittersdorf. 
Für die Redaktion verantwortlich:!. V. Friedrich Förster, Kassel. — Druck und Verlag von Friedr. Scheel, Kassel.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.