Full text: Hessenland (29.1915)

271 
l e n b e r aus Hersfeld; Gefr. Hild aus Kalkobcs; 
Kriegsfreiw. Vizewachtmeister Karl Scheel, Sohn des 
Stadtrats Fritz Scheel zu Kassel; Unteroffizier Kaust. 
F u ch s aus Fulda; Vizefeldwebel Konr. Lob er aus 
Sand; Unteroffizier R oscnstock aus Neukirchen; Wil 
helm Dippel aus Kassel; Heinrich B o n n e w i tz aus 
Witzenhausen; Unteroffizier Dämmn I a h u aus Neuhos- 
Opperz; Peter Gros; aus Braunhausen; 9ieg.-Bau- 
meister Rieh. Havliza aus Frank nbcrg; Will). Jm- 
hof aus Willersdorf; Gesr. Emmel aus Hofgeismar: 
Emil B ä tz , Adolf Saue r aus .Hersfeld; Piou. H e ck- 
m a nn aus Eschwege; Feldwebel eutnant Stadtassistent 
B e i n h o r u aus Kassel; Kriegsfreiw. Gesr. Piutti, 
Sohn des Verwaltungsgerichtsdirektors Dr. Piutti zu 
Kassel; Leutnant Herm. Nickell aus Hess. Liehteuau; 
Kriegsfreiw. Unteroffizier Ludwig R e i n h a r d t aus 
Willershausen. 
Ferner verliehen: dem Oberlehrer Professor Dr. 
S ch e d t l e r zu Marburg der Kronenordeu 3. Kl. 
Geborenr ein Sohn: Karl Freiherr Wolfs 
v. Gudenberg und Frau, geb. Freun v. Harstall 
(Mihla a. W., 27. Aug.); Apothekenbesitzer Ernst 
Schaum und Frau, Emmi, geb. Plitt (Marburg, 
31. Aug.); Verlagsbuchhäudler Gottlieb Braun und 
Frau, öuise, geb. Körner (Marburg, 3. Sept.); Landes 
rat Dr. O. Schellmann, z. Zt. in Munsterlager, 
und Frau, Johanna, geb. Pfeiffer (Kassel, 3. Sept.); 
Rechtsanwalt Dr. Mangold- Kassel und Frau, Elisa 
beth, geb. Gohde (z. Zt. Verben a. d. Aller, 3. Sept.); — 
eine Tochter: Amtsrichter S ch w e r d t f e g e r, z. Zt. 
im Felde, und Frau Luise, geb. Pfeiffer (Klein-Biesnitz 
b. Görlitz, 29. Aug.); Fritz Schmidt m a n n und 
Frau, Rest, geb. Zuschlag (Marienborn, 31. Aug.); 
Pfarrer S ch e f f e r und Frau, Margarete, geb. Eggert 
(Obergude, 2. Sept.). 
Gestorben : Frau Louise E i f s e n g a r t h e n , geb. 
Eissengarthen (Kassel, 28. Aug.); prakt. Arzt Dr. med. 
Siegmund Ahlborn, 51 I. alt (Kassel, 29. Aug.); 
Gutsbesitzer Martin Clvos, 75 I. alt (Maischt, 
1. Sept.); Gast- und Landwirt Konrad Leminer, 
8(5 I. alt (Hachborn, 1. Sept.). 
Bor dem Feind gefallen: Adam E d e l i n g aus Waß- 
muthshausen; Gg. Malkomes aus Heimboldshausen; 
Kriegsfreiw. Franz B a h n s, Leutnant Alfred M a u n s 
(Rej.-Jägerbat. 24), Unteroff. Hans Krug, Oberjäger 
Fritz S ch ü tz aus Marburg; Unteroffizier Christ. Otto 
aus Wabern; Andreas Huhn aus Bauerbach; Äriegs- 
freiw. Heinz Paulus, Georg G ü ck, Rich. K i n d , 
Viktor Horn aus Kassel; Ernst H i e b e n t h a l aus 
Niederhone; Edwin K i r m ß e aus Schmalkaldeu; Hugo 
F r ä b e l aus Struth; Christian A m b o r n aus Nieder- 
schmalkalden; Wilhelm Ringleb aus Wahlhausen; 
Heinrich V e l m e d e n aus Alleudorf a. W.; Lehrer 
Karl R u d o l p h aus Homberg; Kricgsfreiiv. Theodor 
K e ß l e r aus Neustadt; Otto Warnke aus Witzen- 
hau-sen; Leutnant d. Res. Regierungsreferendar Freiherr 
Franz von 5g ö v e l (Hus.-Rgt. 8) aus Kassel; Peter- 
Inge l b a ch aus .Hofgeismar; Oberjäger Schulamts- 
bewerber Valentin Koch aus Rothenkirchen; Johannes 
R ü g e r aus Erdmannrode; Heinrich N i ck e l aus 
Niederwalgern; Johannes Schlösser aus Oberndorf; 
Oberleutnant Günther B a r o n v o n F o r st n e r, Ritter 
des Eis. Kreuzes, aus Rinteln, früh. in Jabern (Juf.- 
Rqt. 14); Georg W i ck m a n n aus Kassel; Kriegsfreiw. 
Fritz N ö ch c l aus Kassel; Osfizierstellvcrtr. Alb. S o o st, 
Ritter des Eis. Kreuzes, aus Jhringshauseu; Heinrich 
Holzhausen aus Haina; Karl E b c r t von Leim 
bachshof; Heinrich Höhl, Christian Bey er aus 
Frankenberg; Martin Degen ha rdt aus Neuerode; 
Unteroffizier Lehrer Gottfried G r e m m e l aus Berfa; 
Jakob Kuott aus Kirchhcim; Johannes Hofer aus 
Schenklengsfeld; Georg Schäfer aus Uutergeis; Georg 
Budesheim aus Herfa; Heinrich Rit'terbusch 
aus Schwabendorf, Kand. d. höh. L'hramts Gustav 
F nute r aus Marburg; Eckhard Nau aus Leiden 
hofen; Sebastian Kaiser aus Ebsdorf; Anton L e i in- 
b a ch aus Hilders; Unteroffizier d. Res. Edgar L u u g- 
ivitz, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel; Otto F r e i- 
t a g aus Metzebach; Kriegsfreiw. Edmund R e i tz e, 
Heinrich Gülland aus Homberg; Unteroffizier Karl 
Präger, Ritter des Eis. Kreuzes, aus Oberhone; 
Karl Winditz aus Ötmaunshauscu; Augustin The iS 
aus Alleudorf, Kr. Kirchh. ; Leutnant Egenolf F r h r. 
Roder von Diersburg, Ritter des Eis. Kreuzes 
1. und 2. Kl., aus Marburg (Garde-Greu.-Rgt. 3); 
Heinrich Burghardt aus Mühlbach; Unteroffizier 
d. Res. Lehrer zu Lengers Val. E in in c r i ch aus 
Rotensee; Heinrich Wenz aus Roth; Unteroffizier 
d. Res. Georg Herb euer, Ritter des Eis. Kreuzes, 
Herbert K u g e l m a n u aus Kirchhaiu; Leutnant Emil 
Sieden topf, Ritter des Eis. Kreuzes, Karl Koch, 
Willi Stübeuer aus Hclmarshausen; Feldivebelleut». 
Förster Karl Klaas aus Ehlen; Martin N u h u aus 
Kassel-K. ; Städt. Arbeiter Joh. S z u k a t aus Kassel; 
Heinrich Paulus, Jakob o ch neider aus Rödde 
nau ; Will). Schneider aus Sehlen ; Haupt manu 
d. Ref. Kaiser!. Oberbuchhalter Eduard S ch e f o l d, 
Ritter des Eis. Kreuzes, aus Kassel (Füs.-Rgt. 122); 
H. Sprenger aus Kassel; Leutnant d. Res. Georg 
S i e b e r t aus Niederzivehreu (Jnf.-Rgt. 130) ; Karl 
Bambe r ge r aus Schmalkaldeu; Bernhard B o m - 
m e r t aus Niederkalbach; Christian S p i l k e r aus 
Marburg; Wilhelm F a u st aus Hersfeld; Karl P o st, 
Konrad Bohlender aus Breitenbach a. H. ; Vize 
feldwebel d. Res. Kaufmann Willi T r ä b i n g aus 
Kassel; Heinrich H i r t h aus Ernsthausen; Johannes 
Schilling aus Schenklengsfeld; Jakob H allen- 
b^erger aus Münchhausen; Kriegsfreiivilligcr Willi 
S ch ä f e r , Max S o l d a u ans Obersuhl; Leutnant 
Hans Appel, Ritter des Eis. Kreuzes, Adam F e h 
aus Richelsdorf; Jakob Knierim aus Eschwegc; 
Karl Will). Gleim aus Niederdünzebach; Wilhelm 
Z a u n aus Zicrcnberg; Ernst A s b r a n d aus Sontra; 
Augustin Ho hm an n aus Michelsrombach; Siegmuud 
Knies aus Süß; Heinrich Witzler aus Hüuhau; 
Johann Hartung aus Wittges; Schuhmacher M e n ch 
aus Sontra; 5kaufmauu Hermann Hammel aus 
Alleudorf a. W. ; Kriegsfreiw. Kurt S ch nabel aus 
Kassel; Georg S i e m o n aus Uttershausen; Wilhelm 
Müller aus Borken; Edmund Fries aus Hanau- 
Kesselstadt ; Landespraktikant Richard E l l e r s i e k aus 
Kassel; die Schriftsetzer Hans M enge aus Hanau und 
Kurt Stephan aus Kassel; Alois Zentgraf aus 
Batten; Unteroffizier Hermann Franke aus Mar 
burg; Urban Schwab aus Steinbach, Kr. Httnf.; 
Heinrich Buch aus Heringen; Heinrich B e y e r aus 
Rockensüß; Johannes Ringel aus Immichenhain; 
Justus Groß aus Holzhausen, Kr. Homberg; Heinrich 
B r e h m aus Niederellenbach; Ernst 5k a tz in a u n aus 
Berka a. W. ; Christian A l l e s aus Solms, Kr. Hcrsf. ; 
Kriegsfreiw. Wilhelm Schwarz aus Kassel-K. ^Hein 
rich D i e m e r aus St. Ottilien; Heinrich E i sie n - 
b a r t h , Ritter des Eis. Kreuzes, aus PfaffenHausen; 
Heinrich K l a t t h a a r aus Oberholzhausen; Heinrich 
Lausch aus Kassel; Unteroffizier Karl Werner, 
Ritter des Eis. Kreuzes, aus Schmalkalden; Oberleutnant 
Wolfg. W i l s e r, Oberleutnant d. Res. Paul Roes e- 
ner, Leutnant d. Res. Cr am er (Jnf.-Rgt. 83);
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.