Full text: Hessenland (27.1913)

162 
Sammler angewiesener Erforscher eines großen und geteilten 
Gebiets nicht erreichen kann. In diesem Blatte aber sei 
auf diese wertvolle Bereicherung der Dialektforschung hin- 
gewiesen, damit durch Hentrichs Buch ähnliche Forschungen, 
zunächst in dem an- 
grenzenden Kreis Esch- 
wege. dann aber auch 
weiterhin für abge 
grenzte und dialektische 
Gebiete angeregt wer 
den. 
Heilmann. 
Göttingen. 
Eingegangen 
K i l l m e r W. Ge 
schichte der Lande um 
den Meißner der 
Grafschaft Bilstein 
und ihrer Dynasten 
samt einer Zusam 
menstellung dergräf- 
lichen (später hessi 
schen) Vasallen. Nebst 
einem Anhang: Un 
sere historisch-litera 
rische Führung im ssrankenberg 
RegrerungS - Bezirk 
Kassel. 80 U.21S. Allendorf a.W. (Fischer). M.I.— 
v. L o ß b e r g. Offizier-Stammliste des Füsilier-Regiments 
von GerSdorff (Kurhesfifchen) Nr. 80. 1813 —1913. 
155 Seiten. Berlin (E. S. Mittler & Sohn) 1913. 
Die Friedberger Chroniken. Bearbeitet von Prof, 
vr. Chr. Waas. 8 Seiten. (Geschichts- und Alter 
tumsverein Friedberg i. H.) 1913. 
Hessische Chronik. 2. Jahrg. Heft 4. (Darmstadt, 
L. C. Wittichsche Hof- 
2 buchdruekerei). Losch. 
Der Uriasbrief de« 
Grafen von Schaum 
burg. Dingeldey. 
Stammbuch der Fami 
lie Dingeldey. Bräu- 
ning-Octavio, Prof. D. 
Dr. W. Diehl. Diehl, 
Beiträge zur hessen 
darmstädtischen Lehrer 
matrikel. Knetsch, Die 
Wolfsburg und die be 
nachbarten Häuser am 
Schloßberg zu Mar 
burg. Würth. Wappen 
blühender hessischer 
Bürgergeschlechter. - 
Dreher, lieber Fried 
berger Apotheken. — 
Kleine Mitteilungen. 
Hassiaca des Groß 
em der Ldder. Herzogtums Heflen und 
der Provinz Hessen- 
Nassau. Lagerkatalog Nummer 148. 1216 Nummern. 
Osnabrück (Ferd. Schöningh) 1913. 
Frankfurter Blätter für Familien-Geschichte. 
6. Jahrg. Heft 4. Frankfurt a. M. (K. Kiefer). 
Personalien. 
Verliehen r dem Geheimen Rechnungsrat Heilig zu 
Kassel-Wilhelmshöhe der Rote Adlerorden 3. Klasse mit 
der Schleife; dem Pfarrer Reinhardt in Heinebach der 
Rote Adlerorden 4. Klasse; dem Referendar Caspar, 
z. Z. bei der Döberitzer Fliegerstation. und dem städt. 
Steuerkommissar Kluge in Hanau der Kronenorden 4. Kl. 
Ernannt r Kreistierarzt Oellerich zum Regierungs 
und Veterinärrat bei der Regierung zu Kassel unter Über 
tragung der nebenamtlichen Verwaltung der Kreistierarzt 
stelle für den Landkreis Kassel; Pfarrer Blendin zu 
Oberkalbach zum Pfarrer in Wachenbuchen. 
Bestätigt r Oberbürgermeister I>r. Hur. Gebe sch us in 
Hanau auf eine weitere Amtsdauer von 12 Jahren. 
Beauftragt r Pfarrer ext*. Heermann als Gehilfe 
der Pfarrer der lutherischen Kirchengemeinde in Kassel; 
Pfarrer exte. Günther mit der Versetzung der Hilfs 
pfarrei Auf dem Berg; Pfarrer exte. Lieberknecht mit 
der Bersehung einer Hilfspfarrstelle in Hersfeld; Pfarrer 
exte. Kersting als Gehilfe für das Kirchspiel Oberaula. 
Versetzt: Amtsgerichtsrat Horst von Zierenberg nach 
Nordhausen. 
Geboren: ein Sohn: Oberlehrer Gottfried Schüler 
und Frau Elisabeth, geb. Kochendörffer (Marburg. 8. Mai); 
Karl Freiherr Löffelholz von Colberg und Frau 
Anna. geb. Scholl (Ingolstadt, 7. Mai); — eine Tochter: 
Oberleutnant Söldner und Frau Minna, geb. Vogt 
(Ingolstadt. 7. Mai). 
Gestorben: Privatmann Fred. W. Baumann aus 
Deissel. 90 Jahre alt (Newark, N.-J.); Privatmann Samuel 
Epstein aus Fulda, 76 Jahre alt (Chillicothe. Ohio); 
früherer Gerbereibrsitzer Frdr Braun aus Michelstadt. 
83 Jahre alt (Philadelphia, Pa.); Großhändler Charles 
Koch aus Borken, 62 Jahre alt (Pitcaim. Pittsburg. Pa.); 
Kaufmann August Gaul aus Büdingen. 78 Jahre alt 
(Dayton. O); Franz von Eiff aus Grünberg, 36Jahre 
alt (Newyork); Amtsgerichtsrat a. D. Ludwig v. Stiern- 
berg, 78 Jahre alt (Kassel. 5. Mai); Kaufmann Hermann 
Wäscher (Kassel. 6. Mai); Kantor a. D. Stichtenoth 
(Großburschla); Stadtrat Kaufmann Georg W alp er 
(Rotenburg, 6. Mai); Lehrerin a. D. Frl. Jda Mar 
schall, 78 Jahre alt (Marburg, 7. Mai); Bürgermeister 
a. D. Johann Konrad Herrmann. 76 Jahre alt (Neu 
hof. 9. Mai); Fabrikant Christian Schäfer. 51 Jahre 
alt (Kassel, 9. Mai); Mühlenbefitzer Heinrich Jakob, 
51 Jahre alt (Hollstein bei Lichtenau 10. Mai); Kauf 
mann Erwin Lu dl off (Kassel. 12. Mai); Frl. Anna 
Schroeder, Tochter des verst. Geh. Reg.-Rrg., 79 Jahre 
alt (Kassel, 13. Mai); ehemal. kurfürstl. Hoflakai Georg 
Gerhardt, 74 Jahre alt (Kassel. 13. Mai); Stadtver 
ordneter Metzgermeister Karl Köhler, 63 Jahre alt 
(Hofgeismar); Frau K. Müller, geb. Amrhein (Mar- 
bürg. 15. Mai); Frl. Therese Lange, 77 Jahre alt 
(Kassel, 16. Mai); Frl. Wilhelmine Walberg, 69 Jahre 
alt (Marburg. 17. Mai); Oberbürgermeister a. D. Gustav 
Schneider, 66 Jahre alt (Magdeburg. 17. Mai); Rentner 
Ernst O. Francke aus Kassel (Kisiingen, 18. Mai); Frl. 
Marie Ganslandt (Kassel, 20. Mai). 
Für die Redaktion verantwortlich: Paul Heidelbach. Kassel. Druck und Verlag von Friedr. Scheel. Kassel.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.