Full text: Hessenland (16.1902)

# # # 
Wechselwirkung. 
Rings offenbart sich — still und leise 
Rastlosen Lebens reiche Spur, 
Und tausend wundervolle Kreise 
Beschreibt die schaffende Natur! 
Jetzt weinen Wolken um die Mette, 
Mas lächelnd atmete das Meer. 
Ls zieht sich eine Zauberkette 
Bon Wechselwirkung um uns her. 
Und Wechselwirkung muß sich finden, 
Wo sich die Menschen nur versteh'». 
Es braucht dazu kein laut' Verkünden, 
Kann im Verborgenen gescheh'n. 
So schläft in jedem wassertropfen 
Die stumme Krast, die einst beschwingt 
Weiß an die fernste Thür zu klopfen 
Und dann beredte Kunde bringt. 
Und wenn die zarten Blumen sterben, 
Wird nicht ihr Same nur ersteh'». 
Nein, junge pstanzeuleiber erben, 
Was sie versenken im vergeh'». 
— D'rum schweig, du 6erz, das sich verblutet, 
Das Gott mit Einsamkeit umschloß. 
Die weite See selbst ebbt und flutet, 
Weil fern das Mondlicht sich ergoß. 
Ai kl. IN. Hehn. 
Soniiciiabschied. 
Die Sonne sagt „Ade", mein Kind, — 
Mich tröstet ihr „Ade", 
Weil wir so froh beisammen sind, 
Weil ich in Dir noch lange seh' 
Die Sonne, Du mein Kind. 
Die Sonne sagt „Ade", mein Kind, — 
„Sie hat ja keinen Mund", 
So fällst Du lachend ein geschwind, — 
Ich lache mit aus Herzensgrund, 
Du liebes Schelmenkind. 
Die Sonne sagt „Ade", mein Kind; — 
Es hüllt ihr letzter Schein 
Verklärend Dich, mein Sonnenkind, 
In Deinem kleinen Bettchen ein, — — 
Nun schlaf und träum' geschwind. 
München. Gustav Adolf Müller. 
Genua* 
Ich will Dich nicht um Deine Lsuld erweichen, 
Will keinen Druck von Deiner lieben ksand, 
Ich will Dir nicht die zarten Wangen streichen, 
Will keinen Kuß als treues Unterpfand. 
Ich will nicht Antwort auf mein stürmisch Fragen, 
Will keine Liebesgabe, groß noch klein, 
Nur mögst Du mir dies eine nicht versagen —: 
Ich will ja weiter nichts, als bei Dir sein. 
München. Henri du Zais.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.