Volltext: Hessenland (4.1890)

III 
Seite 
Saut, D. Helgoland . . . . . . . . . .189 
„ „ Sympathie .... . . . . . . 305 
„ „ Dichtergrab . . . . .... . . 333 
Schaumburger, Karl. Friedewald in Hessen . . . 111 
Siebert, Otto. Die Stiftskirche in Hersfeld . . 25 
„ „ Das Haus Louis Spohr's in Kassel 53 
„ „ Erinnerung an Wilhelm Münscher 216 
v. S., E. Veilchen .156 
Traudt, V. Rosen und Dornen....... 73 
„ „ Die ersten Veilchen . . . . . . . 139 
Weber, Karl. Der Blumen Geister ..... 53 
„ „ Wie die Blume möcht' ich leben . 242 
Wepler, Emilie. Aufwärts, vorwärts! .... 17 
Aus alter uaä neuer Zeit. 
Durch Muth errungenes Glück. — Zum Zilljes, gale 
Erbes. — Lirum, lärmn Löffelstiel .... 10 
Hessen-Kasseler Orden und Ehrenzeichen .... 26 
Autograph des Landgrafen Hermann von Hessen. — 
Pestartige Seuchen in Hessen. — Uebersetzung 
von Fremdwörtern in Hessen ...... 41 
Cyriakus Spangenberg. — Spnderlichkeiten eines 
Kasseler Gelehrten. — Bestellung eines land- 
gräflichen Hofmalers im Jahre 1580 ... 53 
Ein Gedicht aus dem siebenjährigen Kriege. — 
—-—-Stimmen der Vorzeit über Land und Leute 
in Hessen. — Hessisches Soldatenstücklein. .' 100 
Trauerzeichen in der Natur beim Tode hessischer 
Fürsten. — K. Chr. Wiß und das Gymnasium 
zu Rinteln ........... .112 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte . . . . 129 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte .... 140 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte. — Ein Ge 
dankenleser vor mehr als hundert Jahren in 
Kassel 156 
Johann Friedrich Schannat. —General von Fransecky, 
ein geborener Oberhesse. — Salomonisches 
Urtheil eines wetterauer Reichsgrafen im 
vorigen Jahrhundert. — Theodor Wachtels 
Abgang vom Hoftheater in Kassel . . . . 172 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte. — Ein 
unbekannter Marburger Druck ..... 185 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte. . . . 200 
Das Mausoleum des Kurfürsten Wilhelm's 11. von 
Hessen. — Eine Anekdote aus dem Leben des 
letzten Kurfürsten 217 
Der letzte Vorstand der Kaufmannsgilde in Kassel . 230 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte. — Brief 
des Landgrafen Ludwig III., Testator zu Mar 
burg. — Geheimer Oberbaurath Friedrich Fick 242 
Brief des Landgrafen Wilhelm VIII. an den Geheime- 
rath Calckhof. — Rudolf Erich Raspe . . . 255 
Beitrag zur Simplicissimus-Forschung. — Die hessische 
Sage vom Fräulein von Boyneburg als 
morgenländisches Märchen ^ . . . . . . 271 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte. — Gio 
vanni Franzesco Guernieri. — Das Lustlager 
bei Bergen. — Eine Begegnung. . . . . 284 
Vergangene Zeiten . . . 301 
Skizzen aus der hessischen Kriegsgeschichte .... 312 
Die hl. Lioba. — Hans Brosamer. — Zur Geschichte 
der Erbauung des Ständehauses in Kassel . 328 
Karl Eggena. — Ein vergessener hessischer Schrift 
steller . 344 
Aus Aei'matk unä Fremäe. 
Hessische Todtenschau 1890. — Franz Dingelstedt's 
Nachlaß. — Das Winter von Güldenbronn- 
Denkmal in Hanau. — Universitätsnachrichten. 
Seite 
— Todesfälle: t Ernst Gebhard in Eschwege. 
— Dr. med. Karl Löbell in Freiburg i. Br. 
— Landgerichtsrath Friedrich Hellwig in Hanau 12 
f Kaiserin Augusta. — Antwort ....... 27 
t Prinz Wilhelm von Hessen 44 
Jubiläum des Geheimen Hofraths Professors K. F. 
W. Ludwig in Leipzig.' — Todesfälle. ... 54 
Vortrag des Oberstlieutenants von Stamford im 
Geschichtsverein zu Kassel. — Verlobung des 
Fürsten Wilhelm von Hanau. — Kompo 
sition I. Lewalter's. — Wissenschaftliche Ab 
handlungen in den Osterprogrammen. — 
f Hauptmann a. D. Ludwig Kleyensteuber zu 
Kassel. — f Amtsgerichtsrath Karl Fürer in 
Salmünster. — f Geh. Kanzleirath Georg 
Hübner in Kassel. — f tzospitalspfarrer 
Jakob Mühlhause in Fulda. — f Praktischer 
Arzt Dr. Wilhelm Brandt zu Oberkaufungen. 
— t Pfarrer Kaspar Schüßler in Fulda. — 
4 Sanitätsrath Dr. Wilhelm Möller in Mar 
burg.— t Dr. med. Hans Kräuter in Stadt 
prozelten ............ 71 
Heinrich Koenig. — Franz Dingelstedt's Nachlaß. — 
Jubiläumsfeier des Professors Dr. Ludwig in 
Leipzig. — f Dr. med. Ph. Katzenstein in 
Kassel. — I Kreiswundarzt Dr. Wilhelm Saul 
in Gudensberg. — f Bildhauer Professor 
K. Hassenpflug in Kassel. — f Metropolitan 
ö. D. H. W. Altmüller in Geismar. — 
f Major z. D. R. W. Duncker zu Kassel — 
. f Lothar Gau in Kassel. — f Sanitätsrath 
Dr. Julius Schütte in Kassel. — f Kon- 
sistorial-Präsident und Professor der Theologie 
Dr. Wilhelm Mangold in Bonn ..... 85 
Vortrag Dr. K. Scheerer's im Geschichtsverein zu 
Kassel. — Aufführung der Operette „Der 
Gaunerkönig" von O. Ewald u. W. Bennecke 
in Kassel. — Denkstein für Karl Häser. — 
Römisches Kastell bei Hanau. — Universitäts 
nachrichten. — Nekrolog des Prof. Dr. W. 
Mangold f ..... 102 
Jahresversammlung des hessischen Geschichtsvereins 
in Fulda. — Universitätsnachrichten. — f Pro 
fessor Dr. K. Uth in Wiesbaden. — 
f Magnus Groß in Newhork. — f Amts 
gerichtsrath a. D. Gustav Fondy in . 
Kassel. — f Bürgermeister a. D. Justus 
Rang in Orb. - f Geheimer Rath und Ober- 
land'forstmeister Dr. K. F. A. Grebe in Eisenach 114 
Vortrag Dr. Brunner's im Geschichtsverein zu Kassel. 
— Fuldakanalisation. —Universitätsnachrichten. 
— t Landgerichtsrath K. F. Reinhard in 
Hanau — Dr. Joseph Kreß in Wien. — 
t Oberregierungsrath Karl Knatz zu Frank 
furt a. O. — Professor Dr. P. CH. Oster 
mann zu Fulda 130 
Vermählung des Fürsten Wilhelm von Hanau. — 
Franz Dingelstedt's Nachlaß. — Hessischer 
Städtetag in Fulda. — Joseph Schwank'fche 
Stiftung. — Universitätsnachrichten. — 
P. Christian Ostermann (Nekrolog) .... 145 
Aussichtsthurm auf dem Hohen Gras. — Jubiläum 
des Inspektors G. Opper in Fulda. — Julius 
W. Braun's Dichtung „Das Kartell." — 
Universitätsnachrichten. 159 
t Dr. med. Reinhard Gläßner in Kassel. — Dr. 
Ed. Lohmeyer's Verzeichniß neuer hessischer 
Literatur. — Universitätsnachrichten. — 
Doloras 175
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.