Full text: Hessenland (4.1890)

104 
des Geistes und des Herzens, ein ausgezeichneter 
Gelehrter, ein edelsinniger, feinfühlender Mensch, ein 
gemüthlicher liebenswürdiger Gesellschafter, zählte er 
eine große Anzahl von Freunden, die sein Hin 
scheiden lebhaft beklagen. Ehre seinem. Andenken. 
Krieskasten. 
G. v. P. Marburg. Gedulden Sie sich nur noch eine 
kurze Zeit. Bisher war es noch nicht möglich, eine der 
Einsendungen zum Abdrucke zu bringen. Freundlichsten 
Gruß. 
V. T. Rauschenberg. Senden Sie nur den fraglichen 
Artikel ein. Gedicht erhalten. 
M. 8. in H. Wir werden Ihrem Wunsche entsprechen. 
v. D. Hannover. Wir sehen recht baldiger Einsendung 
der Erzählungen aus der hessischen Kriegsgeschichte ent 
gegen und sagen Ihnen unsern verbindlichsten Dank für 
Zhr freundliches Entgegenkommen. 
P. W. Leipzig. Besten Dank für Ihre gütigen Mit 
theilungen und das warme Interesse, welches Sie für 
unsere Zeitschrift hegen. Briefliche Antwort erhalten Sie 
in den nächsten Tagen. 
Anzeigen. 
In den nächsten Tagen erscheint: 
Lager-Catalog Nr. 62, 
enthaltend 
Protestantische Theologie und 
Philosophie (2145 Nummern). 
Von den früher erschienenen Catalogen 
stehen noch zur Verfügung : 
Catalog 54. Werke über Kurhessen. 
Grossherzogthum Hessen, Nassau und 
Waldeck. ca. 2000 Nummern. 
Catalog 55. Hessische Portraits. 
Catalog 56. Paedagogik. Deutsche 
Sprache etc. ca. 1400 Nummern. 
Catalog 57. Deutsche Literatur. Seltene 
und gesuchte Werke etc. ca. 3100 Nrn. 
Catalog 58. Geschichte. I. Abtheilung, 
(allgemeine, alte, deutsche etc. Ge 
schichte.) ca. 2200 Nummern. 
Catalog 59. Geschichte. II. Abtheilung. 
1025 Nummern. 
Catalog 60. Land- und Hauswirthschaft. 
Gartenbau. Bienenzucht. Forst- und 
Jagd-Wissenschaft. 658 Nummern. 
Catalog 61. Kunst. Kunstgeschichte. 
Architektur. Malerei. Sculptur. Archäo 
logie. Illustrirte Werke. 622 Nummern. 
Diese Cataloge werden auf Verlangen 
gratis und franco versandt. 
cassei, Gustav Klaunig, 
ob. Königstr. 19. Hof-Buchhandlung. 
% 
Soeben erschien: 
Lagerkatalog 256, enthaltend 1500 Werke 
über das Grossherzogthum Hessen, die 
Provinz Hessen-Nassau, den Kreis Wetzlar 
und das Fürstenthum Waldeck, und 600 
Werke über Frankfurt a. M. 
Interessenten steht derselbe auf Verlangen 
zu Diensten. 
Fr an k fürt a. M. 
Joseph Baer & Co., 
Buchhändler u. Antiquar. 
fl 
fl 
fl 
fl 
fl 
fl 
fl 
fl 
fl 
fl 
J 
Im Verlage von Ariedr. Schees in 
C a s s e l ist erschienen und daselbst (S ch l o st 
yl atz 4) sowie durch alle Buchhandlungen 
zu beziehen: 
Kchmarxes Rehmild. 
Von Carl Brandt. 
Mit einer Abbildung. Preis 1 Mark. 
Bei Fricdr. Scheel in Caffel ist er 
schienen und zu beziehen: 
A. Gild, die Fortbildung der Mädchen 
nach der Schulzeit. 3. Auflage. 
Preis 10 Pfg., 50 = 4 3100 ---6 M. 
bei Baarbezug. 
Die von Herrn Director Bosse redigirte 
Monatsschrift des Preußischen Beamtenvereins 
widmet diesem Vortrag eme eingehende Be 
sprechung, in welcher es heißt: „Selten find 
hochwichtige für das Glück unserer Familien 
wie für das Heil unseres Volkes entscheidende 
Wahrheiten eindringender, schlichter und ein 
leuchtender gesagt worden als hier". 
Der gegenwärtigen Nummer liegt ein Probeblatt der 
„Kesflschm Host" 
Saffek 
bei. Täglich erscheinende billigste Zeitung Hessens. 
Bezugspreis für Caffel 50 Pf. monatlich, für auswärts 
1 M. 65 frei ins Haus pro Quartal. 
Herausgeber und verantwortlicher Redakteur: F. Zwenger in Fulda, Druck und Verlag von Friedr. Scheel in Kassel.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.