Full text: Hessenland (2.1888)

Vorstehend das vortreffliche Faksimile eines Briefes, welchen Prinz Wilhelm von Preußen, 
der nachmalige König und deutsche Kaiser, am 5. Januar 1857 an seinen Vetter, den Kurfürsten 
Friedrich Wilhelm von Hessen, schrieb. Der Brief, auf gewöhnliches Schreibpapier großen Formats ge 
schrieben, enthält die dankende Antwort des damaligen Prinzen Wilhelm auf den Glückwunsch, den sein 
kurfürstlicher Vetter ihm zum 50jährigen Militärdienstjubiläum gesandt hatte. Es spricht sich in 
dem Schreiben die pflichtbewußte und bescheidene Gesinnung aus, die den fürstlichen Briefschreiber 
zu allen Zeiten auszeichnete. Um das Lesen des anscheinend in Eile hingeworfenen Briefes mit 
seinen feinen Schriftzügen zu erleichtern, lassen wir nachstehend den Text noch einmal in Druck 
folgen: 
Berlin, den 5. Januar 1857. 
Für Deine so freundlichst mir ausgesprochene Theilnahme bei meinem Militär. Dienstjubiläum 
sage ich Dir meinen aufrichtigsten Dank! Wenn ich dem Vaterlande u. meinen Königen u. im 
Jahr 1849 auch Deutschland einige Dienste leistete, so ist dies eine große Gnade Gottes gewesen, 
der mir die Fähigkeit dazu allein verliehen hat. Daß man dies hat anerkennen wollen, oft in 
viel zu geräuschvoller Weise, muß ich tief dankbarst anerkennen, u. daher ist mir auch der Ausdruck 
Deiner Theilnahme, sehr beglückend gewesen. 
Dein 
Dir treu ergebener Vetter 
Wilhelm.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.