Full text: Kurhessischer Kalender (1830-1835)

W»ch. 
Tage. 
Evangelischer 
Julius. 
2> 
Lf. 
Mondsaufg. j 
u. Lichtabw. | 
Kathol. neuer 
Heumonat. 
Iulianiscyer 
Iunius. 
seines Verstandes nicht 
beraubt ist, überführen: 
daß der Körper eines Men 
schen, der aus so vielen 
und mannichsaltigenThei- 
leu besteht, nicht unsichtbar 
gemacht werden, und dar 
aus sogleich in seiner vori 
gen Gestalt wieder erschei 
nen könne. Dies streitet 
gänzlich mit der Natur der 
Körper. Kein Mensch, kein 
Engel ist im Stande, sol 
ches durch die Kunst zu be 
werkstelligen. Denn es 
müßte dermenschlicheKör- 
per entweder in so klein" 
Theil« zertheilt werden, 
die man mit bloßen Augen 
nicht sehen könnte, und 
hernach müßte er mit eben 
diesen Theilen wieder zu 
sammengesetzt und unsern 
Augen dargestellt, oder es 
müßten diese so geblendet 
werden, daß wir den Kör 
per einmal gar nicht, und 
hernach in einer ganz an 
dern Gestalt sahen. Allein 
hierzu wird eine unend 
liche Kraft erfordert, dir 
keiner Kreatur zukömmt; 
sondern ein Vorrecht der 
unendlichen Gottheit ist. 
Welche Thorheit, welche 
Unvernunft ist es dem 
nach, wenn der Abergläu 
bige sich einbildet, daß es 
Menschen gebe, oder we, 
nigstens gegeben habe, die 
im Stande waren, sich 
unsichtbar zu machen, und 
sich in Hassen, Katzen, 
Hunde, Pferde und vor- 
nemlich in Wölfe ;u ver 
wandeln. Welcher Unsinn, 
welche Schande für die 
menschliche Vernunft, daß 
solches ist jemals geglaubt 
worden! Hätte man die 
geringste Kenntniß von der 
Beschaffenheit der Körper 
gehabt, so würde man diese 
so unsinnige Meinung von 
der Unsichtbarkeit eines 
Menschen, und von seiner 
Verwandlung in Wehr- 
wölfe, als eine Mißgeburt 
eines kranken Gehirns ver 
lacht, auf eine so grobe 
Lüge nicht geachtet, und 
bei gerichtlichen Unter- 
Donn. 
Freit. 
Sonna. 
1 Theobald 
2 Mar. Hms. 
5 Cornelius 
3 u. 35 m. 
4 45 
5 47 
1 Theodor 
2 Mar Hms 
3 Arno B. 
19 'Arnolph 
20 Sylverius 
21 Zacobine 
ryQ Splitter-Richt. Luc.6,36-42.! 
Ich halte rc. Röm.8,18-23.! 
S A. zu. 40 m. i Von der wahren I 
u. 8U. SO m l Gerechtigkeit. I 
Tagesl. i6it 20m. 
Nachtl. 7st- 4^m. 
Sont. ^ 
Mont. ! 
Dienst.' 
Mitw. 
Donn. 
Freit. , 
Sonna. j 
4 4 Trinit. j 
5 Anselmus j 
6 Efaias 
7 Wilibald 
8 Kilian 
9 Cyrill 
10 7 Brüder 
jpi 
«L 
LL. 
4k' 
j&>i 
I 
Vollmond. ! 
G 3' 6 Mrg. 
8 i5 
8 56 
9 33 ; 
10 4 | 
10 33 1 
4 5 Oftas 
5 Wilhelm 
6 Esaias 
7 Wilibald 
8 Kilian 
9 Cyrill 
107 Brüder 
22 Z Trinit. 
23 Basilius 
24 Ioh. d. T- 
25 Eloqius 
26 Elisaus 
27 7 Schläfer 
28 Roland 
OH Fisch;. Mtri, Luc. 5, mi. 
-Endlich aber, i Petri z, 8-15- 
S. A. 3 u. 55 m. 
11. 8 U. 5 M. 
Ies. erbarmet sich. Tagesl. i6st. rom. 
Nachtl. 7st. 50m. 
Sone. 
Mont. 
Dienst. 
Mitw. 
Donn. 
Freit. 
Sonna. 
11 5 Trinit. 
12 Heinrich 
i Z Margar. 
14 Bonavent 
15 Ap. Theil. 
16 Ruth 
17 Alerius 
4# 
fl# 
fl# 
fl* 
n 
Letzt. Viert. 
C 4, i9Mrg. 
n 58 
12 Zl 
I 9 
1 52 
2 43 
11 6 Bonav. 
12 Z, Qnalb. 
iZ Anaclet. 
14 Henricus 
15 Ap. Theil. 
16 Mar.v.K. 
17 Alerius 
29 4Trinir. 
Zo Paul.Ged. 
i Theob. <-) 
-M-HmsL 
3 Cornel. « 
4 Ulrikus 
5 Anselmus 
Phar. Ger. Math. 5, 20-26. 
H^'Wisset ihr, Rom. 6, 5 m. 
S. A. 4 u. i m. 
U 7 U. 59 M. 
Von den falschen 
Propheten. 
Tagesl. ijfl. 58m. 
Nachtl. 8fl- 2M. 
Sont. 
Mont. 
Dienst. 
Mitw. 
Donn. 
Freit. 
Sonna. 
18 6Trinie. 
19 Rufina E 
20 Elias m 
21 M.Dttg. M 
22Mar.Mg.!jÄl 
23 Liborius 
24 Christina | 
Neumond. 
Gi2,Z8Mn. 
5 5 1 
6 58 
8 4 
S tritt in st 
io 13 
18 ?Symph. 
19 Arsenius 
20 Margar. 
21 Praredes 
22 Mar.Mg. 
23 Liborius 
24 Christ. F. 
6 Z Trinit. 
7 Wilibald 
8 Kilian 
9 Cyrill 
10 7 Brüder 
11 Pius 
12 Heinrich 
OT Jes.speisetrc. Marc 8/a-9. 
) ^»Ich muß rc. Rvm. 6, ig 23. 
S. A. 4». 9 m. 
U. 7 u. 51 m. 
Vom ungerechten 
Hansyalter. 
Tagesl. i5ft. 42m. 
Nachtl. 8ft. i8m. 
Sone. 
Mont. 
Dienst. 
Mitw. 
Donn. 
Freit. 
E 
25 7 Trinit. 
2<^ Anna 
27 Martha 
28 Pantaleon 
29 Beatrix 
30 Abdon 
31 Germann 
W) 
3PS 
11 u. 17 m. 
Erst Viert. 
} 9, 19 Ab. 
i iS 
L 22 
3 22 
4 22 
25 8Iacobi 
26 Anna 
27 Pantaleon 
28 Nazarius 
29 Martha 
30 Abdon 
31 Zgnat.Loj. 
13 6 Trinit. 
14 Bonavent 
15 Ap. Theil. 
16 Ruth 
17 Alerius 
18 Caroline 
19 Rufina
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.