Volltext: Geschichte der Residenzstadt Cassel

®0<3SX)0<32>00<S>00<3Z>00<S>OOCT>00<3*>00<S>00<32X)0<S>00<32>00<3>00<2£>00<S>00<S>00<S2>0© 
s 
vorausgegangen war? 1 ) Tlach einer Uleile des Schweigens fuhr der Kurfürst 
fort: „Die Deute sollen nach den Gesetzen bestraft werden", — womit er unter 
normalen Derhältnissen zweifellos den einzig richtigen Ausweg angegeben 
hätte. Aber das Mißtrauen war zu groß, und so erwiderte denn auch Seidler: 
„Königliche Hoheit, im Jahre 1831 sollten auch die Schuldigen bestraft wer 
den. Das Dolk ist argwöhnisch geworden. Sie haben mir das Wort gegeben, 
daß die erste Eskadron aufgelöst werden soll, wenn diese schuldig ist. Jch weiß, 
welches Opfer ich verlange. Sprechen Sie es aus, Königliche Hoheit, soll die 
zweite Eskadron auch aufgelöst werden, wenn Schuldige darunter find?" — 
Der Kurfürst kämpfte mit sich; er sah Weiß an und sagte endlich: „Tlun, 
meinetwegen!" Seidler verneigte sich dankend und bat nochmals, ob der 
Kurfürst nicht geruhen wolle, diese Tlachricht dem Volke selbst mitzuteilen! 
— Der sagte aber: „Ach nein, Herr Seidler, sagen Sie es den Deuten. Sie 
können das besser als ich." Worauf jener sich empfahl. 
Damit war das entscheidende Wort gefallen. Ein kleines, aber aus 
erlesenes und vornehmes Truppenkorps war der höchsten Strafe verfallen, 
die über einen solchen Verband verhängt werden kann: der Auflösung. 
Bei der Beurteilung dieses denkwürdigen Vorganges haben wir zweierlei 
in Kückficht zu ziehen: einmal, ob der llrteilsspruch des obersten Kriegsherrn 
gerechtfertigt war. 
Zweifellos hatte, wie ich schon hervorhob, der Kurfürst, als er die Be 
strafung der Schuldigen in Aussicht stellte und zusicherte, denjenigen Weg 
angegeben, der am richtigsten zum Ziele führte. Aber auch im Jahre 1831 
war, wie der Oberst der Bürgergarde ihm mit Grund entgegenhielt, die Be 
strafung ausgeblieben. Und dann — wer waren eigentlich die Schuldigen? 
Waren es die paar gewöhnlichen Soldaten, die blindwütend in die wehrlose 
Menge einhieben? Waren es die Unteroffiziere oder Wachtmeister, die das 
Signal gaben, ohne sich selbst zu beteiligen ? Tlein! Die spätere kriegsgericht 
liche Untersuchung hat unwiderleglich dargetan, daß die Offiziere des Korps 
— den einen Deutnant v. Verschuer (den Adjutanten) allenfalls ausgenommen, 
— die intellektuellen Urheber bezw. Begünstiger des Exzesses waren. 2 ) 
s 
1) Jn der Tat hatte der Minister bereits das Seinige getan, den Kurfürsten zu dem 
Schritte zu vermögen, den er für unerläßlich erachtete. Dies steht nach den uon ihm 
später gemachten Mitteilungen und auch aus anderen Quellen fest. Dgl. auch Eber 
hard: Aus meinem Deben (in den Hanauer Geschichtsblättern, Jahrg. 1911, S. 49 ff.). 
2) Dgl. dazu: F. Hahn: Derteidigung der IVachtmeister Stiegel und Gärtner, 
welche angeschuldigt wurden, die Anstifter der in der Dacht uom 9. zum 10. April 
1848 .. . verübten Exzesse gewesen zu sein. Cassel (J. Cuchhardt) 1849. 
©o<s>oo<32>oo<s>oo<32>oo<^>oo<s>oo<s>oo<sz>oo<s>oo<22>qocsz>oo<S2>oo<s>oo<3>oo<3>oo<s>o® 
421
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.