Full text: Manuscripta theologica : Die Handschriften in Quarto

154 
4° Ms. theol. 109 • 4° Ms. theol. 110 
4° Ms. theol. 109 
Raffin, Gabriel Ludwig: Sermon sur psaume 131, 18 
Predigt anläßlich der Verleihung der Kurwürde an Kurfürst Wilhelm I. von 
Hessen-Kassel. Die Proklamation der Kurwürde war am 15. Mai 1803. Bl. III r 
Widmung an Kurfürst Wilhelm L: ... De la part de ... GL Raffln. Raffin war 
Inspektor und Prediger bei den alt- und oberneustädtischen, französischen Ge 
meinden. Namensansetzung nach dem Kur-Hessischen Staats- u. Adress- 
Kalender auf das Jahr 1803. Cassel 1803, S. 101. 
1803 • III BL, 30 S. • 24,5 x 20,5 • Kassel • gleichzeitiger, marmorierter Kalbsledereinband. 
4° Ms. theol. 110 
Henricus de Langenstein 
Papier • 10 Bl. • 21,5 x 15 • 15. Jh., 2. Viertel 
(IV + 2)'° ■ alte Blattzählung mit Buchstaben am Fußsteg bis zur Lagenmitte • Schriftraum 14,5 x 
8 • 29-30 Zeilen • Bastarda des 15. Jhs., 2. Viertel • eine Hand • rubriziert ■ l r Szeilige, ver 
zierte rote Initiale • wohl Anfang des 19. Jhs. neu gebunden: Halbleder mit braunem Kleisterpa 
pier. 
In der 1. Hälfte des 19. Jhs akzessioniert, vgl. 1 v Akzessionsnummer 28805. Die Notizen auf dem 
vorderen Spiegel und auf l r stammen von Carl Bernhardi, der von 1830-1867 in der Bibliothek ar 
beitete. 
1-10 V Henricus <de Langenstein>: De proprietate religiosorum. >INci- 
pit tractatus magistri Henrici de Hassia doctoris eximij studij Winensis funda- 
toris qui fuit lumen tocius ecclesie de proprietarijs monachis et monialibus<. 
>I<N nomine dni amen. Pro salute eorum qui vicia fugere cupiunt....... ex 
hijs que habet tribuat quantum ei opus est. In Christo Jhesu dno nostro. Amen. 
Hohmann 157. Unter dem Namen des Job Vener mit dem Titel »Compendium 
de vicio proprietatis« gedr.: Heimpel, H.: Die Vener von Gemünd und Straß 
burg. Bd 3. Göttingen 1982. S. 1267-1284.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.