Full text: Wanderbuch für Radfahrer

Cassel den bequemsten Weg vom Norden nach 
Süddeutschland, während man unsere Stadt bisher 
möglichst mied. Auch die Provinzialbehörden bauen 
einen Weg durch’s Niestethai, wodurch wir eine 
gute Verbindung nach Osten erhalten, und ebenso 
soll eine fast ebene Strasse zum Schloss Wilhelms 
höhe hinauf noch in diesem Sommer gebaut werden. 
Dann werden auch Leute, die sich keiner eisernen 
Muskeln erfreuen, namentlich unsere Damen, Freude 
am Radfahren haben. Ich habe die alte Ordnung 
der Strassen beibehalten. Sie beginnen mit der 
Strasse über Helsa nach Eschwege und weiter 
rechts herum gehend, dazwischen die Verbindungs 
wege immer genau der Reihefolge nach. Von den 
empfehlenswerthen Radausflügen, die von leichten 
und kürzern zu schwierigem und langem übergehen 
habe ich viele fortgelassen und andere dafür ein 
gesetzt, manche verändert, wie es der Wandel im 
Strassenbau erforderte. 
Möge das Wanderbuch mit dazu beitragen, dass 
die schönsten Punkte unseres engeren Vaterlandes, 
die sich den schönsten Deutschlands anreihen, 
immer mehr besucht werden, möge es immer mehr 
Naturfreunde zu unseren herrlichen Laubwäldern, 
lieblichen Thälern, grossartigen Aussichtspunkten 
und hochragenden Burgruinen führen. 
C. Wittich.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.