Volltext: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 22 ) 
*** der St. Johannistag, Schauspiel in 5 Akten 
von Holbein. Den 26sten, die kleine Zigeunerin, 
Schauspiel in 4 Acren von Kotzebue. Den 30sten, 
die Entführung aus dem Serail, Oper in 3 Acten 
von Mozart; Herr Weichselbanm den Belmonte. 

Juli. 
Den 2ten, Graf von Burgund, Schauspiel in 4 
Acten von Kotzebue. Den 5ten, Friedolin Schauspiel, 
in 5 Acten. von Holbein; Herr Netzel vom Magdebur= 
ger National=Theater den Graf von Savern, erstes 
Debüt, Den 7ten, Solimann der 2te, Oper in 2 
Acten, dazu ein Divertissement von Brämer. Den 
10ten, Weltton und Herzensgüte, Schauspiel in 5 
Acten von Kotzebue. Den 12ten, die Schachma- 
schiene, Lustspiel in 4 Acten von Kotzebue; Herr 
Netzel den Karl Ruf. Den 14ten, der Mann im 
Feuer, Lustspiel in 3 Acten von Schmidt. Den 16. 
der grade Weg der beste, Lustspiel repetirt : hierauf 
Hedwig, Drama in 3 Acten von Körner ; Herr 
Netzel als Rudolph, Madame Netzel als Hedwig. 
Den 19ten Kamilla, Oper in 3 Acten von Paer 
Herr Weichselbaum den Graf Loredan. Den 21 sten 
Baiard, Schauspiel in 5 Acten von Kotzebue; Ma= 
dame Netzel die Miranda; Den 24sten, Titus, 
Oper in 2 Acten von Mozart; Herr Julius Miller 
vom Großherzogl. Darmstädtischen Hoftheater den
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.