Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)





( 21 ) 
Pedro, Madame «Schmidt die Elvira als Gäste. Den 
27sten, das Kätchen von Heilbron, Ritterschauspiel 
in 5 Acten von Holbein. Den 31sten, Schau= Schau= 
spiel in 5 Acten von Körner. 
J u n i. 
Den 1steu, Sorgen ohne Noth repetirt. Den 3. 
Zur Feier des Höchsterfreulichen Geburtsfestes Sr. 
Königlichen Hoheit des Kurfürsten ein Prolog vom 
Herrn Professor Niemeyer, gesprochen vom Herrn 
Herrn von Ziethen; hierauf: *** Bianka von To= 
redo Schauspiel in 5 Acten von Acten  Den 
7ten, welcher ist der Bräutigam? Lustspiel in 4 
Acten von Johanne von Weissenthurn. Den 9ten, 
deutsche Treue repetirt. Den 11ten, Graf  Esser, 
Trauerspiel in 5 Acten von Dyk  ; Madame Köhler 
die Elisabeth zum ersten Debüt. Den 15ten, Tony, 
Drama in 3 Acten von Körner ; hierauf: Medea 
Duodrama in 1 Act von Benda; Madame Köhler 
die Medea. Den 16ten Joseph in Egypten, Oper 
in 3 Acten von Mehül; Herr Weichselbaum vom 
Mainzer Theater den Joseph als Gast. Den 20ten 
die Strelitzen , Schauspiel in 4 Acten von Babo; 
Madame Köhler die Ossakova. Den 21sten, der 
Schutzgeist, Drama in 6 Acten nebst einem 
Vorspiel. Den 23sten Fanchon  repetirt ; Herr 
Weichselbaum den Eduard als Gast. Den 25sten,
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.