Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 18 ) 
das Kätchen von Heilbron, repeitrt; Madame Feige 
als Katchen wurde vorgerufen Den 28sten, Aschen= 
brödel, Oper Tänzen 3 Aktten mit Tänzen von Isouart 
Den 29sten die Pagenstreiche, Lustspiel in 5 Acten 
von Kotzebue. Den 30sten, der Kapellmeister aus 
Venedig, musikalisches Quodlibet in 2 Acten; hier= 
auf: der der Ballet in 3 Acten, arrangirt 
von Herrn Brämer. Den 31sten, der Rothmantel, 
Mährchen in 4 Acten von Kotzebue. 
April 
Den 1sten die Entführung aus dem Serail, 
Oper in 3 Acten von Mozart; Herr Bonhack Bonhack 
Belmont als Gast. Den 7ten, die die von 
Orleans, romantische Tragödie in 5 Akten nebst ei= 
nem Prolog von Schiller. Den 8ten, Agnes Sorel, 
Oper in 3 Acten von Gyrowetz. Den roten, ** 
die Bestohlnen ' Lustspiel in 1 Act von Lustspiel in 1 
hierauf ; Hedwig oder die oder Drama 
in drei Acten von Körner ; Herr Ziegler den Julius 
als Gast. Den 12ten, Johann von Finnland. 
Schauspiel in 5 Acten von Johanne von Weissen= 
thurn; Herr Ziegler den Richers als Gast Den 13. 
die Schweitzerfamilie, Oper in 2 in repetiert. 
Den 14ten ** der häusliche Zwist, Lustspiel in 1 
Act Herr Zigler den Mann als Gast, von Kotze= 
bue; hierauf: der Geizige, Lustspiel in 5 Acten, von
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.