Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

( 29 ) 
Oper in 3 Akten von Berton; zum Beschluß ein 
Divertissement von Herrn Ledet. 
November. 
Den 2ten, Rudolph von Habsburg, Schauspiel 
in 5 Akten von Kotzebue. — Den 4ten, *** Welche 
ist die Braut? Lustspiel in 5 Akten von I. v. Weis- 
senthurn — Den 5ten, die Sängerinnen auf dem 
Lande, Oper in 2 tzlkten von Fioravanti. - Den 
6ten, deutsche Treue, dramatisches Gemälde in 5 
Akten von Klingemann. — Den 8ten, Sorgen ohne 
Noth, Lustspiel in 5 Akten von Kotzebue. — Den 
9ten, Welche ist die Braut? Lustspiel in 5 Akten 
von J. v. Weissenthurn. — Den 10ten, Pagenstrei- 
che, Lustspiel in 5 Akten von Kotzebue. — Den 
12ten, Hermann und Thusnelda, Schauspiel in 5 
Akten von I. v. Weissenthurn. — Den 13ten, die 
Hagestolzen, Lustspiel in 5 Akten von Iffland. — 
Den 15ten, Salomons Urtheil, musikalisches Drama 
in 3 Akten, mit Tänzen vpn Herrn Leder. — Den 
17ten, zum Besten des Herrn Rohde: *** Noch Je- 
mands Reise - Abentheuer, heroische Tragi-Comödie 
von Kotzebue. Herr Rohde, als Mammeluck, wurde 
vorgerufen. Hierauf der Kapellmeister in Venedig, 
musikalisches Quodlibet in 2 Akten. — Den 18ten, 
Stille Wasser sind tief, Lustspiel in 4 Akten von 
Schröder. — Den 19ten ; der arme Poet, Schau- 
spiel in 1 Akt von Kotzebue; hierauf der Deserteur,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.