Full text: Journal des Kurfuerstlich Hessischen Hoftheaters zu Cassel (1815/1816; 1818)

27 
die silberne Hochzeit, Schauspiel in 5 Akten von 
Kotzebue. — Den 10ten, das Waisenhaus, Oper, 
repetirt. — Den 14ten, Fridolin, Schauspiel in 
5 Akten, repetirt. — Den 17ten, Salomons Ur 
theil, musikalisches Drama in 3 Akten, die Tänze 
dazu von Herrn Ledet arrangirt. — Den 19ten, 
der Tyroler Wastel, Oper in 3 Akten von Haibel; 
Madame Kupfer die Liesel als Gast. Den 20sten, 
Abonnement suspendu, Scherz und Ernst, musika 
lisches Quodlibet in 3 Abtheilungen, zum Beschluß 
ein Divertissement von Herrn Ledet. Den 22sten,- 
Wilhelm Tell, Schauspiel in 5 Akten von Schiller, 
die Musik dazu von Weber. — Den 24sten, zum 
erstenmal, Adelheid von Burgau, Schauspiel in 
4 Akten von Johanna Weißenthurn. — Den 26sten, 
die Schweitzerfamilie, Oper, repetirt. — Den 28sten, 
die Schachmaschine, Lustspiel in 4 Akten von Beck. 
October. 
Den 1sten, zum erstenmal, das Vehmgericht, 
dramatisches Gemählde von Klingmann. — Den 
3ten Kamilla, Oper in 3 Akten von Paer; Herr 
Berthold den Herzog als Gast. — Den 7ten, das 
unterbrochene Opferfest, Oper in 2 Akten von Winter. 
Herr Bertold den Mafferu als Gast. — Den 
8ten, zum erstenmal, Turandot, tragi - komisches 
Mährchen von Schiller. — Den 10ten, der Brief
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.